Advertisement

Entwicklung und Pflege der Lieferantenbasis

  • Ralf Berning
Part of the Gabler-Studientexte book series (GS)

Zusammenfassung

Es ist im Laufe der vorangegangenen Kapitel bereits mehrfach deutlich geworden, daß ein strategischer Einkauf mit weniger Lieferanten zusammenarbeitet, mit diesem aber eine engere Wertschöpfungspartnerschaft oder zumindest eine Rationalisierungsgemeinschaft entwickelt. Natürlich gilt dies nicht für jede Lieferbeziehung, vielmehr wird eine Zusammenarbeit mit besonders leistungsfähigen Firmen gesucht. Es ist daher um so wichtiger, das Leistungspotential möglicher Bezugsquellen und aktiver Lieferanten sowie deren laufende Lieferleistung zu beurteilen, die Lieferanten nach der Form der angestrebten Beziehung zu gruppieren und die angestrebte Politik gegenüber den Lieferanten konsequent umzusetzen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1996

Authors and Affiliations

  • Ralf Berning

There are no affiliations available

Personalised recommendations