Advertisement

Ethisches Beschaffungsverhalten

  • Ralf Berning
Chapter
Part of the Gabler-Studientexte book series (GS)

Zusammenfassung

Ethische Grundsätze für die Beschaffung sollen ein Verhalten ausschließen bzw. zurückdrängen, das auf kurzfristige individuelle Vorteile zu Lasten insbesondere des langfristigen wirtschaftlichen Interesses einer Gemeinschaft, das heißt eines Unternehmens, einer Wertschöpfungskette, einer Branche, einer Volkswirtschaft oder gar der Weltwirtschaft, gerichtet ist. Vielfach ist ein solches Verhalten auch durch Gesetze untersagt (zum Beispiel Bestechlichkeit, Untreue, Wettbewerbsbeschränkungen). Solche Grundsätze können sowohl das individuelle Verhalten eines Einkaufsmitarbeiters als auch das Beschaffungsverhalten eines Unternehmens gegenüber seinen Lieferanten betreffen.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1996

Authors and Affiliations

  • Ralf Berning

There are no affiliations available

Personalised recommendations