Advertisement

3. Teil

Chapter
  • 52 Downloads
Part of the Fachbücher für die Wirtschaft book series (FFDW)

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literaturübersicht

  1. Erdmann Grundlagen einer Organisationslehre. Leipzig 1921.Google Scholar
  2. Ermanski, J. Wissenschaftliche Betriebsorganisation und Taylorsystem. Berlin 1925.Google Scholar
  3. Fayol, Henri Allgemeine und industrielle Verwaltung. (Deutsch bei R. Oldenburg, München 1929.)Google Scholar
  4. Grimshaw, R. System und Organisation in kaufmännischen Betrieben. Stuttgart 1913.Google Scholar
  5. Handbuch der Rationalisierung, Berlin 1930.Google Scholar
  6. Handwörterbuch der Arbeitswissenschaft, Halle/Saale 1930.Google Scholar
  7. Hennig, K. Wilh. Einführung in die betriebswirtschaftliche Organisationslehre. 1934.CrossRefGoogle Scholar
  8. Hummel, O. Neuzeitliche Bürowirtschaft. Berlin 1930.Google Scholar
  9. Le Coutre, W. Betriebsorganisation. Benlin 1930.Google Scholar
  10. Le Coutre u.Thoms Organisationslexikon. Berlin 1930.Google Scholar
  11. Nicklisch, Heinr. Organisation, Versuch einer Grundlegung. Stuttgart 1920.Google Scholar
  12. Nordsieck, Fritz Die schaubildliche Erfassung und Untersuchung der Betriebsorganisation. Stuttgart 1931.Google Scholar
  13. Seidel, Karl Betriebsorganisation. Berlin—Wien 1932.Google Scholar
  14. Seyffert, Rudolf Der Mensch als Betriebsfaktor. Stuttgart 1922.Google Scholar
  15. Seyffert, Rudolf Die rationelle Nutzung der Betriebskräfte. 1925.Google Scholar
  16. Schmalenbach, E. Die pretiale Betriebslenkung, Bremen 1948. (Pretiale Wirtschaftslenkung, Bd. II).Google Scholar
  17. Taylor-Roesler Die Grundsätze wissenschaftlicher Betriebsführung. München 1922.Google Scholar
  18. Walb, E. Kaufmännische Betriebswirtschaftslehre. Leipzig 1938.Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1950

Authors and Affiliations

  • J. Mand

There are no affiliations available

Personalised recommendations