Advertisement

Betriebswirtschaftslehre — keine Profitlehre

  • R. Sellien
Part of the Fachbücher für die Wirtschaft book series (FFDW)

Zusammenfassung

Der Ausdruck Betriebswirtschaftslehre ist in den Kreisen der Kaufleute noch nicht so geläufig, wie man es eigentlich annehmen sollte. Früher kannte man nur die „Handelslehre“, die zeigen sollte, wie ein kaufmännisches Kontor aufgebaut ist, welche Rechenarten zu pflegen sind und welches Buchführungssystem anzuwenden ist. Die Verfeinerung der Handelslehre bestand Ende des vorigen Jahrhunderts in der Ausbildung zur Handelswissenschaft, allerdings immer noch mit Beschränkung auf die reine Handelstechnik. Erst vor drei Jahrzehnten entwickelte sich eine einheitliche Lehrdiszuplin, die „Privatwirtschaftslehre“.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1950

Authors and Affiliations

  • R. Sellien

There are no affiliations available

Personalised recommendations