Advertisement

Hinweise zur Auswertung des Kennzahlenspiegels

  • Hendrikson
Chapter
  • 13 Downloads

Zusammenfassung

Der Kennzahlenspiegel soll ein Hilfsmittel für den Kreditsachbearbeiter sein, um sich über die wirtschaftlichen Verhältnisse des Kreditnehmers auf relativ einfache Weise ein möglichst umfassendes aber konzentriertes Bild machen zu können. Mit der Ausfüllung des Kennzahlenspiegels und der Wertung der darin enthaltenen Angaben kann nicht der Entscheidung über die Kreditvergabe vorgegriffen werden; sie dient jedoch einer gründlichen Entscheidungsvorbereitung.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1969

Authors and Affiliations

  • Hendrikson

There are no affiliations available

Personalised recommendations