Advertisement

Die Ziele der Bilanz

  • Alfred Isaac
Part of the Fachbücher für die Wirtschaft book series (FFDW)

Zusammenfassung

Ursprünglich war die Bilanz im wesentlichen ein erweitertes Inventar und diente infolgedessen der Darstellung der Vermögenslage. Auch heute erfüllt die Bilanz noch ’ diese Funktion. Man spricht in diesem Falle von Vermögensbilanzen, doch hat sich im Laufe der Zeit der Aufgabenkreis der Bilanzen erweitert. So spielen heute die Erfolgsbilanzen eine mindestens ebenso wichtige Rolle wie die Vermögensbilanzen. Dies ist vor allem auf den Ausbau der Gewinn- und Verlustrechnung zurückzuführen, welche zeigt, wie sich der Erfolg im Laufe des Geschäftszeitraumes entwickelt hat. Außerdem müssen wir einen Unterschied machen zwischen Bilanzen, die nach Handelsrecht oder sonstigen Rechtsnormen aufgestellt sind, und solchen, die den Vorschriften des Steuerrechts entsprechen. Bei letzteren handelt es sich um solche, die grundsätzlich den handelsrechtlichen Vorschriften genügen, jedoch infolge bestimmter steuerlicher Vorschriften in ihren Ergebnissen diesen anzupassen sind.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1953

Authors and Affiliations

  • Alfred Isaac

There are no affiliations available

Personalised recommendations