Advertisement

Bilanzen, die aus besonderen Anlässen aufgestellt werden

  • Alfred Isaac
Part of the Fachbücher für die Wirtschaft book series (FFDW)

Zusammenfassung

Wird eine Unternehmung neu ins Leben gerufen, so muß eine Gründungsbilanz schon deshalb aufgestellt werden, damit die Zusammensetzung und der Wert der vorhandenen Vermögensteile, andererseits aber auch die Kapitalverhältnisse, so wie sie bei Beginn der Unternehmung bestehen, klargestellt werden. Zudem schreibt auch das Gesetz im § 39 HGB. vor, daß jeder Kaufmann bei dem Beginn seines Handelsgewerbes seine Grundstücke, seine Forderungen und seine Schulden, den Betrag seines baren Geldes und seine sonstigen Vermögensgegenstände genau zu verzeichnen, dabei den Wert der einzelnen Vermögensgegenstände anzugeben und einen das Verhältnis des Vermögens und der Schulden darstellenden Abschluß zu machen habe.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1953

Authors and Affiliations

  • Alfred Isaac

There are no affiliations available

Personalised recommendations