Advertisement

Angebot einer Sicherungsübereignung

  • Betriebswirtschafts-Magazin
Part of the Brief-Lexikon-Reihe book series (BLR)

Zusammenfassung

Wenn Windisch — wie es scheint — nichts Durchschlagendes gegen die Urteilsforderung vorzubringen hat, kann er mit der Berufung gegen das landgerichtliche Urteil allenfalls die Zwangsbeitreibung der Forderung hinausschieben. Das Berufungsgericht könnte nämlich die Vollstreckung — vielleicht sogar ohne Sicherheitsleistung — bis zum Urteil einstweilen einstellen. Aber das ist fraglich, da das Rechtsmittel augenscheinlich wenig verspricht und in diesem Fall die Einstellung der Vollstreckung abgelehnt wird.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1961

Authors and Affiliations

  • Betriebswirtschafts-Magazin

There are no affiliations available

Personalised recommendations