Advertisement

Transportschaden

  • Betriebswirtschafts-Magazin
Part of the Brief-Lexikon-Reihe book series (BLR)

Zusammenfassung

Wird die Ware nach Abschluß des Kaufvertrages durch Zufall zerstört oder beschädigt, so erhebt sich die Frage, ob der Käufer gleichwohl den Kaufpreis zahlen muß. Das hängt davon ab, wer die Gefahr trägt. Maßgebend sind hierfür in erster Linie die Vereinbarungen der Vertragspartner, insbesondere die Lieferbedingungen, die dem Geschäft zugrunde gelegt worden sind. In vorliegendem Falle trägt Windisch vereinbarungsgemäß die Gefahr, so daß es schon aus diesem Grunde seine Sache ist, sich mit der Versicherungsgesellschaft auseinanderzusetzen.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1961

Authors and Affiliations

  • Betriebswirtschafts-Magazin

There are no affiliations available

Personalised recommendations