Advertisement

Mängelrüge

  • Betriebswirtschafts-Magazin
Part of the Brief-Lexikon-Reihe book series (BLR)

Zusammenfassung

Man hat zu unterscheiden zwischen den Rechtsmängeln — das sind Rechte Dritter an der Kauf sache — und den Sachmängeln. Nur die letzteren interessieren hier. Einen Sachmangel weist die gekaufte Ware auf, wenn sie die Eigenschaften nicht besitzt, die zum gewöhnlichen oder vertragsgemäßen Gebrauch erforderlich sind (Fehler) oder die besonders zugesichert sind (Fehlen zugesicherter Eigenschaften). Werden Waren nach Muster bestellt, so gelten die Eigenschaften des Musters als zugesichert.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1961

Authors and Affiliations

  • Betriebswirtschafts-Magazin

There are no affiliations available

Personalised recommendations