Advertisement

Grundsteuer in den neuen Bundesländern

  • Wolfgang Teß
Part of the Gabler-Studientexte book series (GS)

Zusammenfassung

Nach dem Einigungsvertrag vom 21. August 1990 gilt das Steuerrecht der Bundesrepublik Deutschland einschließlich des Grundsteuerrechts ab 1. Januar 1991 auch in den neuen Bundesländern. Für die Festsetzung der Grundsteuermeßbeträge gelten neben dem Bewertungsgesetz und der Abgabenordnung erstmals für die Grundsteuer des Kalenderjahres 1991 das Grundsteuergesetz vom 7. 8. 1973 in der durch den Einigungsvertrag geänderten Fassung sowie die Grundsteuer-Richtlinien 1978. Vorschriften der bisherigen DDR sind seit 1. 1. 1991 nicht mehr anzuwenden.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1992

Authors and Affiliations

  • Wolfgang Teß

There are no affiliations available

Personalised recommendations