Advertisement

Die Eintragungen in Abteilung I

  • Walter Gödde
Chapter
  • 11 Downloads

Zusammenfassung

Die I. Abteilung des Grundbuches enthält die Eintragung des Eigentümers und die Grundlage der Eintragung. Die Eintragung kann erfolgen auf Grund eines Rechtsgeschäftes (Auflassung) oder kraft Gesetzes (infolge Erbfalls auf Grund eines Testamentes oder eines Erbscheins). Während im ersten Fall die Eintragung konstitutive (begründende) Wirkung hat, vollzieht sich im zweiten Fall die änderung der Eigentumsverhältnisse bereits außerhalb des Grundbuches, d. h., die Eintragung hat hier deklaratorische (erklärende) Wirkung. Geht das Eigentum kr ai c Gesetzes über, so wird mit der Eintragung des Rechtsnachfolgers des bisherigen Eigentümers das Grundbuch berichtigt. Es besteht ein Berichtigungszwang, d. h. daß das Grundbuchamt die Eintragung erzwingen kann.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1980

Authors and Affiliations

  • Walter Gödde

There are no affiliations available

Personalised recommendations