Advertisement

Allgemeiner Aufbau der Unternehmen und Betriebe

  • Leopold Mayer

Zusammenfassung

Als Organe der Gesamtwirtschaft sind die einzelnen Betriebswirtschaften eingegliedert in die jeweils bestehende Wirtschafts- und Rechtsordnung; deren Zielsetzungen und Grundsätze sind daher mitbestimmend für die Betriebsführung. Nach der herrschenden Auffassung wird (abgesehen von den möglichen Misch- und Übergangsformen) zwischen freier und gelenkter Wirtschaft bzw. zwischen Markt- und Planwirtschaft unterschieden. Welches Wirtschaftssystem jeweils vorherrscht und die Betriebsführung mitbestimmt, hängt u. a. von politischen Einflüssen, Marktgegebenheiten (Hinweis auf die Bewirtschaftungs- und Lenkungsmaßnahmen in der Kriegswirtschaft und auf die Kartellbildungen, namentlich in Krisenzeiten) und den allgemeinen Erzeugungsgrundlagen (anlagenintensive Wirtschaftszweige suchen die Beschäftigungslage zu stabilisieren und neigen daher stärker zu gelenkter Wirtschaft; Hinweis auf das Beispiel der 1953 errichteten europäischen Montanunion) ab.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1970

Authors and Affiliations

  • Leopold Mayer

There are no affiliations available

Personalised recommendations