Advertisement

Besondere handelsrechtliche produkt- und organisationsspezifische Vertragsgestaltungen

  • Dieter Gaul
Chapter
Part of the Moderne Wirtschaftsbücher book series (MOTHCH, volume 11)

Zusammenfassung

Wenn das Bürgerliche Gesetzbuch einzelne Vertragstypen herausgestellt und hierfür normative Rechtsregeln entwickelt hat, die meist dispositiver Art sind, im übrigen aber der Grundsatz der vertraglichen Gestaltungsfreiheit die Möglichkeit bietet, von diesen typisierten Vertragsgestaltungen Gebrauch zu machen oder diese weiterzuentwickeln, so wird damit deutlich, daß auch das Wirtschaftsleben sich nicht ausschließlich der gesetzlich normierten Verträge bedienen muß.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Referenzen

  1. 1.
    Vgl. auch Klopcik, Management Enzyclopädie IV S. 38 ff.Google Scholar
  2. 2.
    Vgl. auch Büschgen. Die Wirtschaftsprüfung 1969 S. 429 ff.Google Scholar
  3. 3.
    Vgl. auch Thiel, BB 1967 S. 325 ff.Google Scholar
  4. 4.
    Vgl. Krause, Die zivilrechtlichen Grundlagen des Leasing-Verfahrens S. 9 ff.; auch Klopcik, Management Enzyklopädie IV S. 39 ff.Google Scholar
  5. 5.
    Vgl. Schopp bei Erman, BGB § 535 Vorbem. Rz. 41.Google Scholar
  6. 6.
    Vgl. BGH vom 22. 3. 1967, BGHZ 47 S. 202.Google Scholar
  7. 7.
    Vgl. hierzu ausführlich Roenpage, Managementenzyklopädie, Band I S. 718 ff., 724; BGH vom 12. 5. 1976, NJW 1976 S. 1743.Google Scholar
  8. 8.
    Vgl. Bauer, Der Rack-Jobber, Funktion und Bedeutung, Jahrbuch der Absatz- und Verbrauchsforschung 1973 S. 60; siehe auch Absatzwirtschaft 1975 S. 88; auch Möller, Rationeller Handel 1969 S. 46.Google Scholar
  9. 9.
    Vgl. OLG München vom 14. 11. 1974, WRP 1975 S. 49 — Rossignol. Google Scholar
  10. 10.
    Vgl. hierzu auch Dietz/Richardi, BetrVG § 4 Anm. 26.Google Scholar
  11. 11.
    Vgl. Gaul/Bartenbach, Handbuch des gewerblichen Rechtsschutzes, K 27 ff.Google Scholar
  12. 12.
    Vgl. Gaul/Bartenbach, Patentlizenz- und know-how Vertrag, Sonderdruck aus Gaul/Bartenbach, Handbuch des gewerblichen Rechtsschutzes, mit Beispielen.Google Scholar
  13. 13.
    Vgl. Damrau, BB 1969 S. 199 ff.; Dütz, BB 1970 S. 189, Schauwert, NJW 1968 S. 9 ff.; Sennekamp, MDR 1971 S.638 f.; Eisenhardt, MDR 1972 S. 729 ff.; Zöllner, DB 1968 S. 559 ff.; Bette, DB 1972 S. 1760 ff.Google Scholar
  14. 14.
    Vgl. hierzu auch BFH vom 10. 8. 1972, BB 1972 S. 1493.Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1978

Authors and Affiliations

  • Dieter Gaul

There are no affiliations available

Personalised recommendations