Advertisement

Die Ermittlung des Investitionsprogramms

  • Herbert Jacob
Chapter
  • 41 Downloads

Zusammenfassung

Als Auswahlkriterium kann der interne Zins der Investitionsobjekte herangezogen werden. Handelt es sich bei dem Investitionsobjekt um eine Ersatzbeschaffung, so ergibt sich der interne Zins aus den im Falle des Ersatzes erzielbaren Ausgabeneinsparungen, bezogen auf das im Zuge der Ersetzung im Durchschnitt zusätzlich gebundene Kapital. Bei gleichbleibender Beschäftigung ist der interne Zins durch jenen Zinssatz gegeben, der die beiden Seiten des Kriteriums (siehe Frage 79) gleich werden läßt.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1976

Authors and Affiliations

  • Herbert Jacob

There are no affiliations available

Personalised recommendations