Advertisement

Optionsscheine

  • Ulrich Abel
  • Heimo Reich
Chapter
  • 17 Downloads

Zusammenfassung

Optionsscheine (englisch: warrants) haben in den letzten Jahren den deutschen Wertpapiermarkt in einem Sturmlauf erobert. Sie sind heute als spekulative Geldanlage nicht nur die Favoriten der risikofreudigen Investoren, sondern sind als Finanzierungsinstrument auch bei Aktiengesellschaften beliebt geworden.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literaturverzeichnis

Literatur zu Kapitel 5

  1. Abel, U., Boing, G., Optionsscheine richtig bewerten. Anlagepraxis Heft 5 21–23(1984)Google Scholar
  2. Gastineau, G., The Stock Options Manual. McGraw Hill, New York 1979Google Scholar
  3. Kassouf, S.T., Evaluation of Convertible Securities. Analytical Publishers & Co. New York 1969Google Scholar
  4. Thorp, E.O., Kassouf, S.T., Beat the Market. Random House Inc., New York 1967Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1986

Authors and Affiliations

  • Ulrich Abel
  • Heimo Reich

There are no affiliations available

Personalised recommendations