Advertisement

Die volkswirtschaftliche Finanzierungsrechnung

  • Rudolf Richter
Chapter
  • 12 Downloads

Zusammenfassung

Wir wollen jetzt wieder das konsolidierte Vermögensveränderungskonto auflösen und jedem Sektor sein eigenes Vermögensveränderungskonto geben, das wir wie oben mit dem Index 2 bezeichnen. Mit Index 1 bezeichnen wir das laufende Konto. Wir erhalten dann z. B. das in Abbildung 7 gezeigte Kreislaufschema.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Referenzen

  1. 10a).
    Der Begriff wird unterschiedlich verwendet. Das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung versteht unter Geldvermögen die Differenz zwischen Forderungen und Verbindlichkeiten. Vgl. A. Stobbe, a. a. O., S. 43, Fußnote 1.Google Scholar
  2. 10b).
    Vgl. A. Stobbe, a. a. O., S. 146.Google Scholar
  3. 11).
    Vgl. Monatsberichte der Deutschen Bundesbank, April 1965, S. 8.Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1966

Authors and Affiliations

  • Rudolf Richter
    • 1
  1. 1.Universität des SaarlandesDeutschland

Personalised recommendations