Advertisement

Potentiale für Effizienzsteigerungen in der Automobilzulieferindustrie

  • Gerhard Widl

Zusammenfassung

Die Automobilindustrie steht unter starkem Wettbewerbsdruck, und diesen Druck gibt sie verstärkt an ihre Zulieferanten weiter. Die Zulieferanten der Automobilindustrie sind überwiegend von einer geringen Anzahl von Herstellern abhängig und haben wenige bis keine Produkt- und Marktalternativen. Um im Markt bestehen zu können, müssen sie ihre Preise und damit ihre Kosten den Wünschen der Hersteller anpassen. Zum Überleben bleibt dadurch ein immer schmaler werdender Pfad. Was hat sich in der Industrielandschaft eigentlich so dramatisch verändert, daß liebgewonnene Denkweisen und Methoden verlassen werden müssen?

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1994

Authors and Affiliations

  • Gerhard Widl
    • 1
  1. 1.Dr. Widl ConsultMünchenDeutschland

Personalised recommendations