Advertisement

Kontenrahmen und Kontenpläne

  • Reinhold Hardt
Part of the Fachbücher für die Wirtschaft book series (FFDW)

Zusammenfassung

Es liegt im Wesen der Sache, daß jeder Buchführung ein ganz bestimmter, auf die speziellen Betriebsbedürfnisse abgestellter Plan zugrunde liegen muß, auch wenn es keinerlei Vorschriften darüber gäbe. Die seit dem Min.Erl. vom 11. November 1937 für die einzelnen Wirtschaftsgruppen vorgeschriebenen Kontenrahmen haben deshalb in der Praxis eine immer größere Verbreitung und positivere Beurteilung gefunden. Man hat die Erfahrung gemacht, daß die vielseitigen Buchführungs- und Abschlußarbeiten bei Benutzung einer einheitlichen Kontensystematik bedeutend erleichtert werden.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1955

Authors and Affiliations

  • Reinhold Hardt

There are no affiliations available

Personalised recommendations