Advertisement

Wie wird der Buchungssatz gebildet?

  • Reinhold Hardt
Part of the Fachbücher für die Wirtschaft book series (FFDW)

Zusammenfassung

Die ganz kurz gefaßte Form der Grundbuchung, die wir eben vorgeführt haben, ist nichts anderes als das, was die Buchhalter den Buchungssatz oder Kontenanruf, d. h. den Merksatz für die Hauptbuchung, nennen. Dieser Buchungssatz für irgendeinen Geschäftsvorfall wird gebildet, indem man das Konto, auf dem man links (im Soll) buchen muß, zuerst nennt, das Wörtchen „an“ folgen läßt und dann das Konto nennt, auf dem man rechts (im Haben) zu buchen hat. Kurz: Sollkonto an Habenkonto.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1955

Authors and Affiliations

  • Reinhold Hardt

There are no affiliations available

Personalised recommendations