Advertisement

Die Bedeutung des Zeitfaktors im Innovationswettbewerb

Chapter
  • 51 Downloads
Part of the Betriebswirtschaftslehre für Technologie und Innovation book series (DUVWW)

Zusammenfassung

Das Innovationsmanagement beschäftigt sich mit dem Prozeß der Entstehung und Markteinführung auf Forschung und Entwicklung (F&E) beruhender, neuer Produkte und Prozesse.1 Neue Produkte und Prozesse werden durch die Verfügbarkeit neuer Technologien möglich.2 In dem Ausmaß, in dem diese Produkte und Prozesse “besser” werden, d.h. einen höheren Kundennutzen bieten,3 werden sie diejenigen ersetzen, die auf alten Technologien beruhen.4 Durch die häufige Einführung neuer Technologien wird die Frequenz der Substitutionsprozesse erhöht und die Lebensdauer eines Produktes verkürzt: “Neue Technik führt zur Beschleunigung von Produktlebenszyklen”.5

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1994

Authors and Affiliations

There are no affiliations available

Personalised recommendations