Advertisement

Innovations- und Gründerzentren: Keimzelle für neue Unternehmen

  • Dieter Pagel
  • Gerhard Raetz
  • Florian Seiff
Chapter

Zusammenfassung

Seit rund 10 Jahren gibt es Innovations-, Technologie- und Gründerzentren in Deutschland. Im Jahre 1983 wurde in Berlin das Berliner Innovations- und Gründerzentrum (BIG) ins Leben gerufen, um mit neuen Ideen innovative Firmen zu gründen und Arbeitsplätze nach dem neuesten Stand der Technik zu schaffen. Ähnliche Entwicklungen mit teilweise beachtlichen Erfolgen hat es in den gesamten alten Bundesländern gegeben. Damit entstand neben anderen Fördermaßnahmen ein wichtiges Instrument für die regionale Wirtschaftsförderung. Mittlerweile gibt es rund 100 Zentren in den alten und etwa 50 Zentren in den neuen Bundesländern.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1994

Authors and Affiliations

  • Dieter Pagel
  • Gerhard Raetz
  • Florian Seiff

There are no affiliations available

Personalised recommendations