Advertisement

Habermas, Lyotard und die Suche Nach dem Ausgeschlossenen Dritten

  • Armin Nassehi
Chapter
  • 46 Downloads
Part of the Studien zur Sozialwissenschaft book series (SZS, volume 107)

Zusammenfassung

Kontextualismus vs. Universalismus, kleine Geschichten vs. große Erzählungen, lokale Wahrheiten vs. veritas substantialis, überschaubare Praxis vs. universale Pragmatik, Vielheit der Vernunft vs. Vernunft der Vielheit. In diesen grobschlächtigen Komplementärbegriffen spiegelt sich die gegenwärtige philosophische und gesellschaftstheoretische Auseinandersetzung um jene Schlagworte wider, die als Moderne und Postmoderne sowohl die Feuilletons bildungsbürgerlicher Periodika füllen als auch den Streit um den analytischen Ansatzpunkt zeitdiagnostischer und -therapeutischer Abhandlungen mitbestimmen. Mir wird es im folgenden .jedoch nicht um eine systematisierende Gegenüberstellung beider „Lager“ gehen.1 Vielmehr werde ich unter folgenden zwei Voraussetzungen ein wenig Konturenschärfe in die bisweilen sehr groben Grenzziehungen zu bringen versuchen:

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Apel, Karl-Otto, 1976: Transformation der Philosophie, Bd 2: Das Apriori der Kommunikationsgemeinschaft, Frankfurt/M.Google Scholar
  2. Apel, Karl-Otto, 1989: Normative Begründung der “kritischen Theorie” durch Rekurs auf lebensweltliche Sittlichkeit? Ein transzendentalpragmatisch orientierter Versuch, mit Habermas gegen Habermas zu denken, in: Axel Honneth et al. (Hg.): Zwischenbetrachtungen. Im Prozeß der Aufklärung. Jürgen Habermas zum 60. Geburtstag, Frankfurt/M.Google Scholar
  3. Baudrillard, Jean, 1982: Der symbolische Tausch und der Tode, München.Google Scholar
  4. Benhabib, Seyla, 1986: Kritik des ‘postmodemen Wissens’ - eine Auseinandersetzung mit Jean-Francois Lyotard, in: Andreas Huyssen/Klaus R. Scherpe (Hg.): Postmoderne. Zeichen eines kulturellen Wandels, Reinbek bei Hamburg.Google Scholar
  5. Ebeling, Hans, 1979: Selbsterhaltung und Selbstbewußtsein. Zur Analytik von Freiheit und Tod, Freiburg/München.Google Scholar
  6. Feyerabend, Paul, 1986: Wider den Methodenzwang, Frankfurt/M.Google Scholar
  7. Frank, Manfred, 1983: Was ist Neostrukturalismus?, Frankfurt/M.Google Scholar
  8. Frank, Manfred, 1986: Die Unhintergehbarkeit von Individualität. Reflexionen über Subjekt, Person und Individuum aus Anlaß ihrer ‘postmodernen’ Toterklärung, Frankfurt/M.Google Scholar
  9. Frank, Manfred, 1988: Die Grenzen der Verständigung. Ein Geistergespräch zwischen Lyotard und Habermas, Frankfurt/M.Google Scholar
  10. Frank, Manfred, 1990: Jean François Lyotard und Jürgen Habermas über Dissens und Konsensus, in: ders.: Das Sagbare und das Unsagbare. Studien zur deutsch-französischen Hermeneutik und Texttheorie. Erweiterte Neuausgabe, Frankfurt/M.Google Scholar
  11. Gamm, Gerhard, 1987: Eindimensionale Kommunikation. Vernunft und Rhetorik in Jürgen Habermas’ Deutung der Moderne, Würzburg.Google Scholar
  12. Gilgenmann, Klaus, 1986: Sozialisation als Evolution psychischer Systeme. Ein Beitrag zur systemtheoretischen Rekonstruktion von Sozialisationstheorie, in: Hans-Jürgen Unverferth (Hg.): System und Selbstreproduktion. Zur Erschließung eines neuen Paradigmas in den Sozialwissenschaften, Frankfurt/M.Google Scholar
  13. Günther, Gotthard, 1978: Idee und Grundriß einer nicht-Aristotelischen Logik. Die Idee und ihre philosophischen Voraussetzungen, 2. Aufl., Hamburg.Google Scholar
  14. Habermas, Jürgen, 1968: Technik und Wissenschaft als ‘Ideologie’, Frankfurt/M.Google Scholar
  15. Habermas, Jürgen, 1971: Vorbereitende Bemerkungen zu einer Theorie der kommunikativen Kompetenz, in: ders./Niklas Luhmann: Theorie der Gesellschaft oder Sozialtechnologie - Was leistet die Systemforschung?, Frankfurt/M.Google Scholar
  16. Habermas, Jürgen, 1976: Zur Rekonstruktion des Historischen Materialismus, Frankfurt/M.Google Scholar
  17. Habermas, Jürgen, 1981a: Theorie des kommunikativen Handelns, 2 Bde., Frankfurt/M.Google Scholar
  18. Habermas, Jürgen, 1981b: Die Moderne - ein unvollendetes Projekt, in: ders.: Kleine politische Shriften I-IV, Frankfurt/M.Google Scholar
  19. Habermas, Jürgen, 1984: Über Moralität und Sittlichkeit. Was macht eine Lebensform ‘rational’?, in: Herbert Schnädelbach (Hg.): Rationalität, Frankfurt/M.Google Scholar
  20. Habermas, Jürgen, 1985: Der philosophische Diskurs der Moderne. Zwölf Vorlesungen, Frankfurt/M.Google Scholar
  21. Habermas, Jürgen, 1988: Nachmetaphysisches Denken. Philosophische Aufsätze, Frankfurt/M.Google Scholar
  22. Heidegger, Martin, 1959: Unterwegs zur Sprache, Pfullingen.Google Scholar
  23. Heidegger, Martin, 1979: Sein und Zeit, 15. Aufl., Tübingen.Google Scholar
  24. Honneth, Axel, 1984: Der Affekt gegen das Allgemeine. Zu Lyotards Konzept der Postmodeme, in: Merkur 38.Google Scholar
  25. Kamper, Dietmar, 1987: Aufklärung - was sonst? Eine dreifache Polemik gegen ihre Verteidiger, in: ders./Willem van Reijen (Hg.): Die unvollendete Vernunft: Moderne versus Postmoderne, Frankfurt/M.Google Scholar
  26. Kellner, Douglas, 1988: Postmodernism as Social Theory: Some Challenges and Problems, in: Theory, Culture and Society 5.Google Scholar
  27. Luckmann, Thomas, 1985: Über die Funktion der Religion, in: Peter Koslowski (Hg.): Die religiöse Dimension der Gesellschaft, Tübingen.Google Scholar
  28. Luhmann, Niklas, 1982: Autopoiesis, Handlung und kommunikative Verständigung, in: Zeitschrift für Soziologie 11.Google Scholar
  29. Luhmann, Niklas, 1984: Soziale Systeme. Grundriß einer allgemeinen Theorie, Frankfurt/M.Google Scholar
  30. Luhmann, Niklas, 1988a: Wie ist Bewußtsein an Kommunikation beteiligt?, in: Hans Ulrich Gumbrecht/K. Ludwig Pfeiffer (Hg.): Materialität der Kommunikation, Frankfurt/M.Google Scholar
  31. Luhmann, Niklas, 1988b: Frauen, Männer und George Spencer Brown, in: Zeitschrift für Soziologie 17.Google Scholar
  32. Luhmann, Niklas, 1988c: Erkenntnis als Konstruktion, unveröffentlichtes Ms., Bielefeld.Google Scholar
  33. Luhmann, Niklas, 1988d: Warum AGIL? in: Kölner Zeitschrift für Soziologie und Sozialpsychologie 40.Google Scholar
  34. Luhmann, Niklas, 1988e: Neue Entwicklungen in der Systemtheorie, in: Merkur 42.Google Scholar
  35. Luhmann, Niklas/Fuchs, Peter, 1989: Reden und Schweigen, Frankfurt/M. Lyotard, Jean-François, 1982: Beantwortung der Frage: Was ist postmodem?, in: Tumult 4.Google Scholar
  36. Lyotard, Jean-François, 1986: Das postmoderne Wissen. Ein Bericht, Graz/Wien.Google Scholar
  37. Lyotard, Jean-François, 1987: Der Widerstreit, München.Google Scholar
  38. Lyotard, Jean-François, 1988: Interview, in: Walter Reese-Schäfer: Lyotard zur Einführung, Hamburg.Google Scholar
  39. Macho, Thomas H., 1987: Todesmetaphern. Zur Logik der Grenzerfahrung, Frankfurt/M.Google Scholar
  40. Nassehi, Armin/Weber, Georg, 1989: Tod, Modernität und Gesellschaft. Entwurf einer Theorie der Todesverdrängung, Opladen.CrossRefGoogle Scholar
  41. Reijen, Willem van, 1987: Miss Marx, Terminals und Grands Récits oder: Kratzt Habermas, wo es nicht juckt?, in: Dietmar Kamper/ders. (Hg.): Die unvollendete Vernunft: Moderne vs. Postmoderne, Frankfurt/M.Google Scholar
  42. Rorty, Richard, 1985: Habermas and Lyotard on Postmodernity, in: Richard J. Bernstein (Hg.): Habermas and Modernity, Cambridge.Google Scholar
  43. Scherer, Georg, 1979: Das Problem des Todes in der Philosophie, Darmstadt.Google Scholar
  44. Scherer, Georg, 1985: Sinnerfahrung und Unsterblichkeit, Darmstadt.Google Scholar
  45. Schmidt, Siegfried J., 1989: Die Selbstorganisation des Sozialsystems Literatur im 18. Jahrhundert, Frankfurt/M.Google Scholar
  46. Serres, Michel, 1981: Der Parasit, Frankfurt/M.Google Scholar
  47. Srubar, Ilja, 1989: Vom Milieu zur Autopoiesis. Zum Beitrag der Phänomenologie zur soziologischen Begriffsbildung, in: Christoph Jamme/Otto Pöggeler (Hg.): Phänomenologie im Widerstreit. Zum 50. Todestag Edmund Husserls, Frankfurt/M.Google Scholar
  48. Strasser, Peter, 1989: Epochen-Schwindel, in: Peter Burtscher et al. (Hg.): Postmoderne - Philosophem und Arabeske. Eine Begriffsreise durch Sozialphilosophie und Ästhetik, Frankfurt/M./Bern/New York/Paris.Google Scholar
  49. Waldenfels, Bernhard, 1985: In den Netzen der Lebenswelt, Frankfurt/M.Google Scholar
  50. Wellmer, Albrecht, 1985: Zur Dialektik von Moderne und Postmoderne. Vernunftkritik nach Adorno, Frankfurt/M.Google Scholar
  51. Wellmer, Albrecht, 1986: Ethik und Dialog. Elemente des moralischen Urteils bei Kant und in der Diskursethik, Frankfurt/M.Google Scholar
  52. Welsch, Wolfgang, 1985: Postmoderne und Postmetaphysik. Eine Konfrontation von Lyotard und Heidegger, in: Philosophisches Jahrbuch 92.Google Scholar
  53. Welsch, Wolfgang, 1987: Unsere postmoderne Moderne, Weinheim.Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1991

Authors and Affiliations

  • Armin Nassehi

There are no affiliations available

Personalised recommendations