Advertisement

Einleitung

  • Thomas Dyllick
Chapter
Part of the Neue betriebswirtschaftliche Forschung book series (NBF, volume 54)

Zusammenfassung

Die etablierte Wirtschaftswissenschaft beschäftigt sich fast ausschliesslich mit der Funktionsweise von Markt und Preismechanismus als Lenkungssystem der Wirtschaft im allgemeinen und der Unternehmung im besonderen. Fragen der Wirtschaftsordnung und -lenkung werden im Rahmen der neoklassischen Volkswirtschaftstheorie — genauso wie im Rahmen der darauf basierenden mikroökonomischen Unternehmungstheorie — im Grunde als normative Vorentscheide behandelt. Markt und Wettbewerb als Lenkungsinstanz und das Prinzip der grösstmöglichen wirtschaftlichen Effizienz (ökonomisches Prinzip) als Handlungsziel der Wirtschaftssubjekte werden dabei im Sinne einer vorwissenschaftlichen Entscheidung vorausgesetzt.1

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1989

Authors and Affiliations

  • Thomas Dyllick

There are no affiliations available

Personalised recommendations