Advertisement

Anlage der Untersuchung

  • Hans-Bernd Brosius
  • Frank Esser
Chapter

Zusammenfassung

Die empirische Umsetzung der Forschungsfragen ist durch eine Kombination von Methoden gekennzeichnet. Durch Inhaltsanalysen der Berichterstattung, Zusammenstellungen von externen Daten sowie Bevölkerungsumfragen wird die Rolle der Massenmedien bei der Verbreitung von fremdenfeindlichen Straftaten näher untersucht. Externe Daten über die Zuwanderung von Ausländern und Asylbewerbern geben Hinweise auf die tatsächliche Entwicklung der Ausländerthematik. Daten über die Meinungen und Ansichten der Bevölkerung geben Veränderungen im Grad der Besorgnis der Bevölkerung zu diesem Thema wieder. Sie lassen indirekt einen Schluß auf die von Straftätern vermutete Unterstützung durch die Bevölkerung zu. Die Inhaltsanalyse spiegelt Ausmaß und Art der Medienberichterstattung über fremdenfeindliche Anschläge und andere Themenbereiche wider. Die Zahl der von der Polizei registrierten Anschläge und Straftaten ist die abhängige Variable in unserem Modell.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1995

Authors and Affiliations

  • Hans-Bernd Brosius
  • Frank Esser

There are no affiliations available

Personalised recommendations