Advertisement

Funktionalistische Wissenschaftssoziologie

  • Klaus Riedle
Part of the Sozialwissenschaftliche Studien book series (SWS, volume 20)

Zusammenfassung

Aus den vorhergehenden Kapiteln läßt sich ersehen, daß sowohl die internalistische wissenschaftshistorische Betrachtung, die Wissenschaftsfortschritt als eine Sache der Kumulation wissenschaftlicher Kenntnisse versteht, als auch die wissenschaftsphilosophische Konzeption einer sich über den Falsifikationsmechanismus entwickelnden Wissenschaft, einer soziologischen Betrachtungsweise entbehren, eine solche überhaupt nicht zulassen bzw. der Soziologie die Aufgabe absprechen, den Wissenschaftsfortschritt auf der Ebene von Theorie und Methode zu thematisieren. Welcher Art die Fragen sind, die eine Wissen- schaftssoziologie bearbeiten kann, wenn sie obige Vorstellung akzeptiert, soll paradigmatisch an Merton gezeigt werden.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1984

Authors and Affiliations

  • Klaus Riedle

There are no affiliations available

Personalised recommendations