Advertisement

Ansatzpunkte für die weiterführende Forschung

  • Carsten Baumgarth
Chapter
Part of the Neue betriebswirtschaftliche Forschung book series (NBF, volume 314)

Zusammenfassung

Ansatzpunkte für weiterführende Forschungsarbeiten in dem Gebiet Co-Branding lassen sich zunächst bei allen methodischen Mastertechniken identifizieren. Dabei sollten zukünftige Forschungsarbeiten versuchen, die jeweiligen methodischen Grenzen zu überwinden. Exemplarisch sind für die Fallstudie die geringe Anzahl von Beispielen, für die Expertenbefragung der geringe bisherige Kenntnisstand der Experten, für die Qualitative Routinen die geringe Anzahl von Vpn., für die Replikation und die Laborexperimente die Verwendung von Universitätsangehörigen (speziell: Studierende) sowie für die Erfolgsfaktorenforschung die Künstlichkeit der Befragungssituation zu nennen.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2003

Authors and Affiliations

  • Carsten Baumgarth

There are no affiliations available

Personalised recommendations