Advertisement

Haltungen zum Erben und Handlungsorientierungen in Erbvorgängen

  • Marianne Kosmann
Chapter
  • 37 Downloads
Part of the Geschlecht und Gesellschaft book series (GUG, volume 13)

Zusammenfassung

In den folgenden Abschnitten geht es um Einschätzungen, Haltungen und Handlungsorientierungen der Interviewten. In ihren Attitüden zum Erben werden unterschiedliche Bedeutungen des materiellen Erbes sichtbar. Ihre Haltungen zum Erbrecht und zu einem persönlichen Erbanspruch werden differenziert. Beides fließt in die Handlungsorientierungen beim Erben ein, ist damit jedoch nicht identisch. Abschließend werden die Folgen des Erbes oder der Erbvorgänge als lebensgeschichtliche Veränderungen durch Erbfälle behandelt.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1998

Authors and Affiliations

  • Marianne Kosmann

There are no affiliations available

Personalised recommendations