Advertisement

Die Low-Cost-These des Umweltverhaltens

Chapter
  • 378 Downloads

Zusammenfassung

Unter der Rubrik der Hemmnisse und Barrieren für eine stärkere Verhaltenswirksamkeit von Umwelteinstellungen spielt in der einschlägigen Diskussion der Faktor der „Kostenträchtigkeit des Verhaltens“ eine zentrale Rolle. Speziell mit Blick auf diesen Faktor wird in zahlreichen Arbeiten die sog. Low-Cost-Hypothese des Umweltverhaltens kontrovers diskutiert (vgl. Diekmann und Preisendörfer 1992; Lüdemann 1993; Braun und Franzen 1995; Franzen 1995; Hautzinger 1995; de Haan und Kuckartz 1996; Diekmann 1996; Jochen Diekmann 1998; Engel 1998; Kühnel und Bamberg 1998). Trotz der breiten Diskussion gibt es bislang freilich kaum empirische Arbeiten, die die Low-Cost-These im Umweltbereich einem stringenten Test unterziehen. Die Lieferung eines solchen Tests ist das Anliegen dieses Kapitels.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1999

Authors and Affiliations

There are no affiliations available

Personalised recommendations