Advertisement

„Vergangene Zukunft“. Bildungspolitische Entwicklungen 1989/90 in der DDR

  • Gabriele Köhler
Part of the Schriften der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE) book series (DGFE)

Zusammenfassung

Unter dem Titel „Vergangene Zukunft. Bildungspolitische Entwicklungen 1989/90 in der DDR“ liegt der Schwerpunkt der folgenden Betrachtungen auf zwei entscheidenden Gelenkstellen im Transformationsprozess des Bildungssystems der neuen Bundesländer. Dabei wird der Frage nachgegangen, welche Rolle den bildungspolitischen Optionen, die unmittelbar nach der Wende entwickelt wurden, im Transformationsprozess bis heute zukommt.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Bildungspolitische Übereinkunft, in: Fuchs, H.-W.; Reuter, L. R.: Bildungspolitik seit der Wende. Dokumente zum Umbau des ostdeutschen Bildungssystems (19891994). Opladen: Leske + Budrich 1995, S. 160–162.Google Scholar
  2. Köhler, G./Knauss, G./Zedler, P.: Der bildungspolitische Einigungsprozess 1990. Verlauf und Ergebnisse der deutsch-deutschen Verhandlungen zum Bildungswesen. Opladen: Leske+Budrich 2000.Google Scholar
  3. Protokoll. Runder Tisch „Bildung“ — Bezirk Erfurt, 02.05.1990, in: Thüringer Hauptstaatsarchiv Weimar, Rat des Bezirkes, Abteilung Volksbildung, Akte 72.Google Scholar
  4. Positionspapier des Zentralen Runden Tisches, in: Köhler, G.: Anders sollte es werden. Bildungspolitische Visionen und Realitäten der Runden Tische. Köln, Weimar, Wien: Böhlau, 1999. S. 97–99 ( Studien und Dokumentationen zur deutschen Bildungsgeschichte, Bd. 72 ).Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2002

Authors and Affiliations

  • Gabriele Köhler

There are no affiliations available

Personalised recommendations