Advertisement

Organisation als Verkörperung von Herrschaft — Sozialtheoretische und makrosoziologische Aspekte der Organisationssoziologie

  • Heinz-Jürgen Stolz
  • Klaus Türk
Chapter

Zusammenfassung

Die organisationssoziologische Theoriebildung befmdet sich seit einigen Jahren in einer paradigmatischen Umbruchsituation, die sich — grob gesagt — in einem Bedeutungsverlust kontingenztheoretischer Ansätze und einer damit einhergehenden Hinwendung zu i.w.S. kulturalistischen, politikorientierten, symbolistischen und evolutionistischen Motiven ausdrückt (Türk, 1989). In einer ähnlichen Situation befindet sich derzeit die Industriesoziologie. In dieser produktiven Krise müssen zwei Grundfragen neu gestellt und beantwortet werden:
  1. 1.

    Was sind Organisationen? (was sie nicht sind, können wir bereits jetzt sagen: sie sind nicht produktive Mittel der Koordination arbeitsteiliger Kooperation!)

     
  2. 2.

    Unter welchen sozialen Bedingungen entstehen sie und reproduzieren sie sich?

     

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Bateson, G. (1985): Ökologie des Geistes. Frankfurt/M.Google Scholar
  2. Bourdieu, P. (1985): Sozialer Raum und Klassen. Frankfurt/M.Google Scholar
  3. Bourdieu, P. (1982): Die feinen Unterschiede. Frankfurt/M.Google Scholar
  4. Burns, T. (1962): Micropolitics: mechanisms of institutional change. In: Administrative Science Quarterly, S.257ff.Google Scholar
  5. Braudel, F. (1986): Sozialgeschichte des 15.-18. Jahrhunderts. Bd. 3: Aufbruch zur Weltwirtschaft. München.Google Scholar
  6. Brandt, G. (1990): Arbeit, Technik und gesellschaftliche Entwicklung. Transformationsprozesse des modernen Kapitalismus. Aufsätze 1971–1987.Frankfurt/M.Google Scholar
  7. Braverman, H. (1985): Die Arbeit im modernen Produktionsprozeß. Frankfurt/M. Crozier, M./E.Friedberg ( 1979 ): Macht und Organisation. Die Zwänge kollektiven Handelns. Königstein/Ts.Google Scholar
  8. Dreßen, W. (1982): Die pädagogische Maschine. Frankfurt/M., Berlin, Wien. Ehlert, W./H.D. Kantel ( 1990 ): Das technisierte Sozialamt. Opladen.Google Scholar
  9. Foucault, M. (1982): Überwachen und Strafen. Frankfurt/M.Google Scholar
  10. Giddens, A. (1984): The constitution of society. Outline of the theory of structuration, Cambridge.Google Scholar
  11. Gramsci, A. (1987): Marxismus und Kultur, Hamburg.Google Scholar
  12. Illich, I. (1975): Selbstbegrenzung. Reinbek. b. Hamburg.Google Scholar
  13. Lukacs, G./A. Heller/F. Feher u.a. (1975): Individuum und Praxis, Frankfurt/M.Google Scholar
  14. Lorenzer, A. (1972): Sprachzerstörung und Rekonstruktion. Frankfurt/M.Google Scholar
  15. Lorenzer, A. (1977): Sprachspiel und Interaktionsform. Frankfurt/M.Google Scholar
  16. Luxemburg, R. (1975): Gesammelte Werke, Bd.5, in: Institut für Marxismus-Leninismus beim ZK der SED: Rosa Luxemburg - Gesammelte Werke.Google Scholar
  17. Maturana, U. (1982): Erkennen: Die Organisation und Verkörperung von Wirklichkeit. Braunschweig.Google Scholar
  18. Mies, M. (1989): Patriarchat und Kapital, Frauen in der internationalen Arbeitsteilung. Fulda.Google Scholar
  19. Negt, 0./A. Kluge (1987): Geschichte und Eigensinn. Frankfurt/M.Google Scholar
  20. Peters, U./H.-J. Stolz (1991): Ökonomie als Gewaltverhältnis. Zur Theorie der patriarchalisch-kapitalistischen Gesellschaftsformation. Egelsbach bei Frankfurt/M.Google Scholar
  21. Polanyi, K. (1990): The Great Transformation. Frankfurt/M. (1944).Google Scholar
  22. Thompson, E.P. (1980): Das Elend der Theorie. Frankfurt/New York.Google Scholar
  23. Thürmer-Rohr, Ch. (1978): Linke Politik - Frauenpolitik; Ansätze einer materialistischen Kritik an Ideologien. In: Berliner Hefte, Nr.7, Berlin/W., S.3–11.Google Scholar
  24. Thürmer-Rohr, Ch. (1987): Vagabundinnen. Feministische Essays. Berlin/W. Türk, K. ( 1985 ): Kontrolle und reelle Subsumtion. Arbeitspapier, Trier.Google Scholar
  25. Türk, K. (1987): Einführung in die Soziologie der Wirtschaft. Stuttgart.Google Scholar
  26. Türk, K. ( 1989: Neuere Entwicklungen in der Organisationsforschung. Ein Trend Report. Stuttgart.Google Scholar
  27. Türk, K. (1990): Neuere Organisationssoziologie. Ein Studienskript. Wuppertal. Wallerstein, I. ( 1984 ): Der historische Kapitalismus, Berlin.Google Scholar
  28. Werlhof, C., von/M. Mies/V. Bennholdt-Thomsen (1983): Frauen, die letzte Kolonie. Reinbek bei Hamburg.Google Scholar
  29. Werlhof, C., von (1985): Wenn die Bauern wiederkommen. Bremen.Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1992

Authors and Affiliations

  • Heinz-Jürgen Stolz
  • Klaus Türk

There are no affiliations available

Personalised recommendations