Advertisement

Teamkonflikte — Ein integrativer, mehrdimensionaler Versuch

Chapter

Zusammenfassung

Die Kollegin hat vielleicht einen „Konflikt“, oder ist ihr da nur eine Panne mit ihren Mitarbeiterinnen passiert, die sie plötzlich trifft? Für ihr Verständnis jedenfalls ist das Ursache-Wirkungs-Prinzip außer Kraft gesetzt. Das Nichtverstehen ist begleitet von Emotionen und Enttäuschungen. Die Entscheidung aber, ob es wirklich um einen Konflikt mit den Abteilungsleiterinnen oder um ein Mißverständnis, eine Panne, geht, ist offen und bedarf der weiteren Recherche.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Bierbrauer, G. (1996): Sozialpsychologie, Stuttgart, KohlhammerGoogle Scholar
  2. Frey/Greif (Hrsg.) (1997): Sozialpsychologie, Ein Handbuch in Schlüsselbegriffen, Weinheim, Beltz Glasl, F. ( 1997 ): Konfliktmanagement, Ein Handbuch für Führungskräfte, Beraterinnen und Berater, Bern-Stuttgart, Paul HauptGoogle Scholar
  3. Gebert, Di von Rosenstiel, L. (Hg.) (1993): Organisationspsychologie, StuttgartGoogle Scholar
  4. Mertens, W. (Hrsg.) (1983): Psychoanalyse, Ein Handbuch in Schlüsselbegriffen, München-Wien-Baltimore, Urban & SchwarzenbergGoogle Scholar
  5. Pühl, H. (Hrsg.) (1996): Supervision in Institutionen, Reinbek, Fischer (2. Aufl. 1997 )Google Scholar
  6. Schaeffer, D. (1992): (AIDS) Supervision und professionelles Handeln, Supervision, H. 21, S. 10–28 Schafer, R. (1981): Psychoanalyse als Handlungstheorie. Psyche 10, S. 875–926Google Scholar
  7. Scheffler S (1996) Organisationskultur in Frauenprojekten, in: Pühl, H. (Hg.): Supervision in Institutionen, S. 128ff, Frankfurt/MainGoogle Scholar
  8. Scheffler, S. (1993): Wer ist denn nun das schönste Aschenputtel? in: FRAUENBERATUNG WIEN ( Hg. ): Zusammenspiel und Kontrapunkt Frauen Team Arbeit S. 41–57Google Scholar
  9. Schwarz, G. (1997): Konfliktmanagement, Sechs Grundmodelle der Konfliktlösung, Wiesbaden, Gabler Volmerg, B.; Leithäuser, Th.; u.a. ( 1995 ): Nach allen Regeln der Kunst. Macht und Geschlecht in Organisationen, Freiburg, KoreGoogle Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1999

Authors and Affiliations

There are no affiliations available

Personalised recommendations