Advertisement

Zusammenfassung

Der steigende Kosten- und Wettbewerbsdruck im Krankenhauswesen erfordert eine kritische Überprüfung der derzeitigen Organisationskonzepte. Die verantwortlichen Akteure im Krankenhaus stehen vor der neuen Herausforderung, strategiekonforme Organisationssysteme zu entwickeln und zu implementieren. Für die strategische Positionierung und die Gestaltung der Organisationssysteme stellen die Betriebswirtschaftslehre im Allgemeinen und die Organisationslehre im Besonderen Instrumente zur Verfügung, die ein reichhaltiges Potenzial zur Lösung der Anforderungen bieten. Allerdings ist der überwiegende Teil der Konzepte für Industrieunternehmungen entwickelt wurden. Eine Übertragung dieser Modelle auf das Krankenhaus muss dessen besonderen Rahmenbedingungen Rechnung tragen. Mit Blick auf diese Transferproblematik lässt sich feststellen, dass der Erkenntnisstand zur strategischen Positionierung und Gestaltung der Organisationssysteme von Krankenhäusern noch Defizite aufweist. Mit der vorliegenden Arbeit soll ein Beitrag zum Abbau des Defizits geleistet werden. Nachfolgend werden die Vorgehensweise und die Ergebnisse der Arbeit zusammenfassend dargestellt.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2004

Authors and Affiliations

  • Thomas Hurlebaus

There are no affiliations available

Personalised recommendations