Advertisement

Lokale Arbeitsmarktpolitik in einem sich wandelnden Wohlfahrtsstaat

  • Hubert Heinelt
Part of the Politische Vierteljahresschrift book series (PVS, volume 22)

Zusammenfassung

Nach Franz-Xaver Kaufmann (1983: 478f.) kann „unter ‘Wohlfahrtsstaat’ die politische Verfassung von Gesellschaften des privatkapitalistischen Modernisierungstyps (verstanden werden), die die Folgeprobleme ihrer Modernisierung auf der Individualebene mit Hilfe der Einräumung von sozialen Rechten und der Schaffung bzw. Förderung von Einrichtungen zur Gewährleistung dieser Rechte zu lösen versuchen“. Ein wesentliches Moment dieser Art politischer Verfassung ist mit dem Begriff der Inklusion erfaßt worden, womit „die Einbeziehung der Gesamtbevölkerung in die Leistungen der einzelnen gesellschaftlichen Funktionssysteme“ gemeint ist. Der Begriff „betrifft einerseits Zugang zu diesen Leistungen, andererseits Abhängigkeit der individuellen Lebensf?hrung von ihnen“ (Luhmann 1981: 25).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Benzler, S./Heinelt, H., 1993v: Stadt und Arbeitslosigkeit. Örtliche Arbeitsmarktpolitik im Vergleich, Opladen.Google Scholar
  2. Blanke, B./Benzler, S./Heinelt, H., 1989: Arbeitslosigkeit im Kreislauf der Politik. Eine konzeptionell erweiterte Policy-Analyse zur Erklärung unterschiedlicher Aktivitäten gegen Arbeitslosigkeit auf lokaler Ebene, in: Gegenwartskunde 4, 529–560.Google Scholar
  3. Blanke, B./Heinelt, H./Macke, C.-W, 1987a: Großstadt und Arbeitslosigkeit. Ein Problemsyndrom im Netz lokaler Sozialpolitik (Studien zur Sozialwissenschaft 73), Opladen.Google Scholar
  4. Blanke, B./Heinelt, H./Macke, C.-W./Rüb, F.W., 1987b: Staatliche Sozialpolitik und die Regulierung der Nichterwerbstätigkeit, in: H. Abromeit und B. Blanke (Hrsg.), Arbeitsmarkt, Arbeitsbeziehungen und Politik in den 80er Jahren (Leviathan Sonderheft 8), Opladen, 296314.Google Scholar
  5. Bosch, G., 1990: Qualifizieren statt entlassen. Beschäftigungspläne in der Praxis (Sozialverträgliche Technikgestaltung 9), Opladen.Google Scholar
  6. Duhm, Rainer, 1990: Wenn Belegschaften ihre Betriebe übernehmen. Probleme und Chancen selbstverwalteter Fortführung von Krisenbetrieben, Frankfurt/M./New York.Google Scholar
  7. Dunleavy, P., 1980: Social and Political Theory and the Issue in Central-Local Relations, in: G. Jones (Hrsg.), New Approaches to the Study of Central-Local Government Relationship, Westmead, 116–136.Google Scholar
  8. Evers, A., 1988a: Shifts in the Welfare Mix, Introducing a New Approach for the Study of Transformations in Welfare and Social Policy, in: A. Evers und H. Wintersberger (Hrsg.), Shifts in the Welfare Mix. Their Impact on Work, Social Services and Welfare Policies–Contibutions from Nine European Countries in a Comparative Perspective, Wien, 7–30.Google Scholar
  9. Evers, A., 1988b: Intermediäre Institutionen und pluralistische Verhandlungssysteme in der lokalen Politik. Eine Problemskizze zur Produktion und Aneignung sozialer Innovationen, Ms. (vorgelegt im Arbeitskreis Lokale Politikforschung beim 17. Kongreß der Deutschen Vereinigung für Politische Wissenschaft in Darmstadt).Google Scholar
  10. Fürst, D., 1983: Ansätze zu einer politischen Theorie des kommunalen Finanzausgleichs, in: J.J. Hesse, H. Ganseforth, D. Fürst und E.-H. Ritter (Hrsg.), Staat und Gemeinden zwischen Konflikt und Kooperation, Baden-Baden, 103–127.Google Scholar
  11. Fürst, D./Hesse, J.J., 1978: Zentralisierung oder Dezentralisierung politischer Problemverarbeitung? Zur Krise der Politikverflechtung in der Bundesrepublik, in: J.J. Hesse (Hrsg.), Politikverflechtung im föderativen Staat. Studien zum Planungs-und Finanzierungsverbund zwischen Bund, Ländern und Gemeinden (Nomos Paperback 7), Baden-Baden, 191204.Google Scholar
  12. Fürst, D./Hesse, J.J./Richter, H., 1984: Stadt und Staat. Verdichtungsräume im Prozeß der föderalstaatlichen Problembearbeitung, Baden-Baden.Google Scholar
  13. Gregory, R., 1989: Political Rationality or „Incrementalism“? Charles E. Lindblom’s Enduring Contribution to Public Policy Making Theory, in: Policy and Politics 2, 139–153.Google Scholar
  14. Häußermann, H., 1991: Lokale Politik und Zentralstaat. Ist auf kommunaler Ebene eine „alternative Politik“ möglich?, in: H. Heinelt und H. Wollmann (Hrsg.), Brennpunkt Stadt. Stadtpolitik und lokale Politikforschung in den 80er und 90er Jahren (Stadtforschung aktuell 31), Basel/Boston/Berlin, 52–91.Google Scholar
  15. Hegner, F., 1986: Handlungsfelder und Instrumente kommunaler Beschäftigungs-und Arbeitsmarktpolitik, in: B. Blanke, A. Evers und H. Wollmann (Hrsg.), Die Zweite Stadt. Neue Formen lokaler Arbeits-und Sozialpolitik (Leviathan-Sonderheft 7), Opladen, 119–153.Google Scholar
  16. Hegner, F., 1988: Die absehbare Arbeitsmarktentwicklung und das sozial-ökonomische Gewicht der Bedarfs-und Haushaltswirtschaft, in: P. Gross und P. Friedrich (Hrsg.), Positive Wirkungen der Schattenwirtschaft? (Schriften zur öffentlichen Verwaltung und öffentlichen Wirtschaft 112), Baden-Baden, 51–86.Google Scholar
  17. Heinelt, H., 1989: Chancen und Bedingungen arbeitsmarktpolitischer Regulierung am Beispiel ausgewählter Arbeitzsamtsbezirke. Zur Bedeutung der Kommunen beim Einsatz von Arbeitsbeschaffungsmaßnahmen (ABM), in: MittAB 2, 294–311.Google Scholar
  18. Heinelt, H., 1991a: Die Beschäftigungskrise und arbeitsmarkt-und sozialpolitische Aktivitäten in den Städten, in: H. Heinelt und H. Wollmann (Hrsg.), Brennpunkt Stadt. Stadtpolitik und lokale Politikforschung in den 80er und 90er Jahren (Stadtforschung aktuell 31), Basel/Boston/Berlin, 257–280.Google Scholar
  19. Heinelt, H., 1991b: Frühverrentung als politischer Prozeß. Institutionelle Bedingungen, soziale Effekte und finanzielle Verteilungswirkungen - im internationalen Vergleich, Wiesbaden.Google Scholar
  20. Heinelt, H./Macke, C.-W., 1986: Arbeitsloseninitiativen–eine Bewegung von Arbeitslosen?, in: K.-H. Baton, J. Defiler und B. Hafeneger (Hrsg.), Arbeitslosigkeit. Wider die Gewöhnung an das Elend, Frankfurt/M., 178–192.Google Scholar
  21. Heinze, R.G./Voelzkow, H., 1991: Kommunalpolitik und Verbände. Inszenierter Korporatismus auf lokaler Ebene?, in: H. Heinelt und H. Wollmann (Hrsg.), Brennpunkt Stadt. Stadtpolitik und lokale Politikforschung in den 80er und 90er Jahren (Stadtforschung aktuell 31), Basel/Boston/Berlin, 187–206.Google Scholar
  22. Hesse, J.J., 1983: Stadt und Staat–Veränderungen der Stellung und Funktion der Gemeinden im Bundesstaat? Das Beispiel Bundesrepublik Deutschland, in: J.J. Hesse, H. Ganseforth, D. Fürst und E.-H. Ritter (Hrsg.), Staat und Gemeinden zwischen Konflikt und Kooperation, Baden-Baden, 11–43.Google Scholar
  23. Hesse, J.J., 1986: Erneuerung der Politik „von unten“? Stadtpolitik und kommunale Selbstverwaltung im Umbruch, in: ders. (Hrsg.), Erneuerung der Politik „von unten”? Opladen, 11–25.CrossRefGoogle Scholar
  24. Hutter, A., 1983: Neue Arbeit GmbH–Im Mittelpunkt des Wirtschaftens steht der Mensch. Projekte von Kirche und Diakonie gegen die Arbeitslosigkeit, in: M. Bolle und P. Grottian (Hrsg.), Arbeit schaffen–jetzt, Reinbek, 198–202.Google Scholar
  25. Metall, 1987: Beschäftigung sichern und neue Arbeitsplätze schaffen! Eine Rahmenkonzeption der IG Metall für eine Beschäftigungsgesellschaft Stahl, hrsg. vom IG Metall Vorstand, Frankfurt/M.Google Scholar
  26. Jaedicke, W/Ruhland, K./Wachenhofer, U./Wollmann, H./Wonnenberg, H., 1991: Lokale Politik im Wohlfahrtsstaat. Zur Sozialpolitik der gemeinden und ihrer Verbände in der Beschäftigungskrise (Schriften des Zentralinstituts für sozialwissenschaftliche Forschung der Freien Universität Berlin 61), Opladen.Google Scholar
  27. Jordan, A.G./Richardson, J.J., 1987: British Politics and the Policy Process. An Arena Approach, Boston/Sydney/Wellington.Google Scholar
  28. Kaufmann, F.X., 1983: Steuerungsprobleme im Wohlfahrtsstaat, in: J. Matthes (Hrsg.), Krise der Arbeitsgesellschaft? Abhandlungen des 21. Deutschen Soziologentages in Bamberg, Frankfurt/M./New York, 474–490.Google Scholar
  29. Kaufmann, F.X., 1986: Steuerungsprobleme der Sozialpolitik, in: R.G. Heinze (Hrsg.), Neue Subsidiarität. Leitidee für eine zukünftige Sozialpolitik? (Beiträge zur sozialwissenschaf t-lichen Forschung 81), Opladen, 39–63.CrossRefGoogle Scholar
  30. Lovering, J., 1988: The Local Economy and Local Economic Strategies, in: Policy and Politics 3, 145–157.Google Scholar
  31. Luhmann, N., 1981: Politische Theorie im Wohlfahrtsstaat, München/Wien.Google Scholar
  32. Mayer, M., 1991: „Postfordismus“ und „lokaler Staat”, in: H. Heinelt und H. Wollmann (Hrsg.), Brennpunkt Stadt. Stadtpolitik und lokale Politikforschung in den 80er und 90er Jahren (Stadtforschung aktuell 31), Basel/Boston/Berlin, 31–51.Google Scholar
  33. Pfeiffer, M.-L., 1989: Neue Wege müssen wir gehen, in: Forum Wissenschaft 2, 33–37.Google Scholar
  34. Reissert, B., 1983: Langzeitarbeitslosigkeit und „temporärer Ersatzarbeitsmarkt“. Modellrech-nung zu einem arbeitsmarktpolitischen Sofortprogramm, in: Wirtschaftsdienst 4, 178–184.Google Scholar
  35. Reissert, B., 1988: Regionale Inzidenz der Arbeitsmarktpolitik und ihre Finanzierung (WZB-Dis-kussionspapier IFS I 88–18), Berlin.Google Scholar
  36. Sabel, C.F., 1989: The Reemergence of Regional Economies (WZB Discussion Papers FS I 89–3), Berlin.Google Scholar
  37. Saunders, P., 1986: Social Theory of the Urban Questions, 2. Aufl., London.Google Scholar
  38. Scharpf, F.W., 1988: Verhandlungssysteme, Verteilungskonflikte und Pathologien der politischen Steuerung, in: M.G. Schmidt (Hrsg.), Staatstätigkeit. International und historisch vergleichende Analysen (PVS-Sonderheft 19), Opladen, 61–87.Google Scholar
  39. Scharpf, F.W., 1991: Die Handlungsfähigkeit des Staates am Ende des zwanzigsten Jahrhunderts, Ms. (Vortrag während des 18. Kongresses der Deutschen Vereinigung für Politische Wissenschaft am 8. 10. 1991 in Hannover).Google Scholar
  40. Schmid, G./Reissert, B./Bruche, G., 1987: Arbeitslosenversicherung und aktive Arbeitsmarktpolitik: Finanzierungssysteme im internationalen Vergleich, Berlin.Google Scholar
  41. Schmidt, M.G., 1989: Massenarbeitslosigkeit und politische Stabilität, in: W. Peters (Hrsg.), Massenarbeitslosigkeit und Politik. Reaktionsweisen und Strategieoptionen in verschiedenen Politikarenen (SAMF-Arbeitspapier 1989–1), o.O. (Paderborn).Google Scholar
  42. Scott, A.J., 1988: Flexible Production Systems and Regional Development. The Rise of New Industrial Spaces in North America and Western Europe, in: International Journal of Urban and Regional Research 2, 171–186.Google Scholar
  43. Stoker, G., 1989; The Politics of Local Government, London.Google Scholar
  44. Wollmann, H., 1986: Stadtpolitik–Erosion oder Erneuerung des Sozialstaats „von unten“?, in: B. Blanke, A. Evers und H. Wollmann (Hrsg.), Die Zweite Stadt. Neue Formen lokaler Arbeitsund Sozialpolitik (Leviathan-Sonderheft 7), Opladen, 79–101.Google Scholar
  45. Zapf, W, 1990: Modernisierung und Modernisierungstheorie (WZB-Diskussionspapier P 90104), Berlin.Google Scholar
  46. Zapf, W, 1991: Der Untergang der DDR und die soziologische Theorie der Modernisierung, in: B. Giesen und C. Leggewie (Hrsg.), Experiment Vereinigung. Ein sozialer Großversuch, Berlin, 38–51.Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1991

Authors and Affiliations

  • Hubert Heinelt

There are no affiliations available

Personalised recommendations