Advertisement

Einleitung

  • Indre Maurer
Chapter
  • 99 Downloads
Part of the Studien zur Sozialwissenschaft book series (SZS)

Zusammenfassung

Warum wachsen manche Unternehmen in kurzer Zeit zu erfolgreichen Unternehmen heran, während andere gerade eben ihren Bestand sichern oder sogar scheitern? Diese Frage gewinnt angesichts der wachsenden Anzahl von Unternehmensgründungen, insbesondere in Hochtechnologiebranchen, während der vergangenen Jahre an praktischer und theoretischer Relevanz. Auch wenn den enormen Gründungsraten in manchen Bereichen, wie beispielsweise der Biotechnologie, bereits Stagnation oder Rückgang bescheinigt wird, ist die generelle Bedeutung von Unternehmensgründungen als Motor wirtschaftlicher und gesellschaftlicher Prosperität anhaltend hoch. Sie sind nicht zuletzt durch die staatliche Förderpolitik einerseits und regelmäßige Erfolgsmeldungen junger Unternehmen andererseits vermehrt auch in den Mittelpunkt öffentlichen Interesses gerückt. Die Frage, warum manche neugegründeten Unternehmen in kurzer Zeit zu erfolgreichen Unternehmen heranwachsen, während andere gerade eben ihren Bestand sichern können oder sogar scheitern, erscheint im Lichte der Organisationspraxis zu real, präsent und wichtig als dass sie die Organisationstheorie ignorieren kann.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2003

Authors and Affiliations

  • Indre Maurer

There are no affiliations available

Personalised recommendations