Advertisement

Bestandsaufnahme und definitorische Grundlagen

  • Frank G. Sieben
Chapter
  • 180 Downloads
Part of the Schriftenreihe des Instituts für Marktorientierte Unternehmensführung (IMU), Universität Mannheim book series (SIMU)

Zusammenfassung

Wie bereits aufgezeigt wurde, ist die noch relativ junge Thematik der Kundenrückgewinnung als eigenständiges Forschungsgebiet bisher nur wenig untersucht worden. In Abschnitt 2.1 werden die bestehenden Beiträge zur Kundenrückgewinnung diskutiert. Im Anschluss daran werden Beiträge aus angrenzenden Forschungsgebieten analysiert, die dazu beitragen können, das Phänomen „Rückgewinnung“ zu erklären (Abschnitt 2.2). Die zentralen Erkenntnisbeiträge der Literaturauswertung werden in Abschnitt 2.3 zusammenfassend dargestellt. Eine qualitative Analyse des Rückgewinnungsmanagements in der Unternehmenspraxis findet sich in Abschnitt 2.4, nicht zuletzt um die begrenzte Anzahl von Beiträgen zur Kundenrückgewinnung in der Literatur zu ergänzen. In Abschnitt 2.5 werden schießlich die definitorischen Grundlagen der Kundenrückgewinnung thematisiert.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2002

Authors and Affiliations

  • Frank G. Sieben

There are no affiliations available

Personalised recommendations