Advertisement

Make or buy — Praktische Anwendung des Transaktionskostenansatzes bei einem deutschen Automobilhersteller

  • Cornelius Baur

Zusammenfassung

Kritische Führungskräfte haben schnell die begrenzte Aussagekraft des traditionellen mob-Kalküls durchschaut und stehen den so ermittelten Entscheidungen richtigerweise immer skeptischer gegenüber. Aus Mangel an objektivierenden Führungsinstrumenten werden z.B. oft z.T. stark vereinfachte Faustregeln geschaffen („wenn der Chef der zu untersuchenden Hausabteilung nicht Chef des Gesamtunternehmens werden kann, wird sie ausgelagert!“). Außerdem entstehen oft sehr kasuistische Kriterienkataloge. Nur zu häufig sind derartige „Wäschelisten“ aber unvollständig, einseitig und widersprüchlich.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1994

Authors and Affiliations

  • Cornelius Baur

There are no affiliations available

Personalised recommendations