Advertisement

Masken an Fastnacht, Fasching und Karneval Zur Geschichte und Funktion von Vermummung und Verkleidung während der närrischen Tage

Chapter
Part of the Grenzüberschreitungen book series (GRENZ, volume 3)

Zusammenfassung

Wenn im folgenden vom Maskentragen an Fastnacht, Fasching und Karneval die Rede sein soll, so erfordert dies vorab einige Klarstellungen. Zunächst gilt es festzuhalten, daß wir mit den närrischen Tagen keineswegs den einzigen, sondern nur einen von zahlreichen Brauchanlässen im Jahreslauf behandeln, an denen ein Großteil der Akteure vermummt oder verkleidet auftritt. Mindestens genauso traditionsreiche und intensive Maskentermine wie die Fastnacht sind nämlich etwa im Alpenraum der Vorabend des Nikolaustages (6. Dezember) und die Nacht vor Epiphanie bzw. Dreikönig (6. Januar) oder in weiten Teilen Südeuropas die Karwoche, Ostern und Fronleichnam. Diese Relativierung ist nötig, weil in vielen sogenannten populärwissenschaftlichen Publikationen der Eindruck erweckt wird, als seien Maskenbräuche ausschließlich an fastnächtliches oder karnevaleskes Treiben gebunden.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Bausinger, Hermann: Etappen der Fastnachtsforschung. In: Zur Geschichte der organisierten Fastnacht, hg. v. d. Vereinigung Schwäbisch-alemannischer Narrenzünfte, Vöhrenbach 1999, 145–149.Google Scholar
  2. Blümcke, Martin: Gestalten der schwäbisch-alemannischen Fasnacht, Konstanz 1989.Google Scholar
  3. Brant, Sebastian: Das Narrenschiff. Nach der Erstausgabe (Basel 1494) mit den Zusätzen der Ausgaben von 1495 und 1499 sowie den Holzschnitten der deutschen Originalausgaben hg. v. Manfred Lemmer, 2. Aufl., Tübingen 1968.Google Scholar
  4. Busse, Hermann Eris: Alemannische Volksfasnacht, Karlsruhe 1937. Catholy, Eckehard. Fastnachtspiel, Tübingen 1961.Google Scholar
  5. Engelmann, Ursmar: Der heilige Pirmin und sein Missionsbüchlein, Konstanz 1959.Google Scholar
  6. Fuchs, Peter/Schwering, Max-Leo: Kölner Karneval. Zur Kulturgeschichte der Fasnacht, Bd.!, Köln 1972.Google Scholar
  7. Henkel, Arthur/Schöne, Albrecht (Hrsg.): Emblemata. Handbuch zur Sinnbildkunst des XVI. und XVII. Jahrhunderts, Stuttgart 1967.Google Scholar
  8. Kellein, Thomas: Pierrot. Melancholie und Maske, München/New York 1995. Kluge, Friedrich: Etymologisches Wörterbuch der deutschen Sprache, bearb. v. Elmar Seebold, 23. Aufl., Berlin/New York 1999.Google Scholar
  9. Könneker, Barbara: Wesen und Wandlung der Narrenidee im Zeitalter des Humanismus. Brant — Murner — Erasmus, Wiesbaden 1966.Google Scholar
  10. Küster, Jürgen: Spectaculum Vitiorum. Studien zur Intentionalität und Geschichte des Nürnberger Schembartlaufs (= Kulturgeschichtliche Forschungen, Bd. 2), hg. v. Dietz-Rüdiger Moser, Remscheid 1983.Google Scholar
  11. Kuhn, Roland: Maskendeutungen im Rorschachschen Versuch, 2. Aufl. Basel/New York 1954.Google Scholar
  12. Le Roy Ladurie, Emmanuel: Karneval in Roman. Von Lichtmeß bis Aschermittwoch 1579 — 1580, dt. von Charlotte Roland, Stuttgart 1982.Google Scholar
  13. Lexer, Matthias: Mittelhochdeutsches Taschenwörterbuch, 33. Aufl. Stuttgart 1969.Google Scholar
  14. Meder, Johannes: Quadragesimale, novum editum ac predicatum a quodam fratre minore de observantia in inclita civitate Basiliensis […], Basel 1494.Google Scholar
  15. Meisen, Karl: Namen und Ursprung der Fastnacht. In: Rheinisches Jahrbuch für Volkskunde 17/18, 1967, 7–47Google Scholar
  16. Meuli, Karl: Maske, Maskereien. In: Handwörterbuch des deutschen Aberglaubens, hg. v. Eduard Hoffmann-Krayer u. Hanns Bächtold-Stäubli, Bd. 5, Berlin/Leipzig 1932/33, 1744 — 1852.Google Scholar
  17. Meyer-Lübke, Wilhelm: Romanisches etymologisches Wörterbuch (= Sammlung romanischer Elementar-und Handbücher, Reihe 3: Wörterbücher 3), 3. Aufl., Heidelberg 1935.Google Scholar
  18. Mezger, Werner: Fasnacht, Fasching, Karneval als soziales Rollenexperiment. In: Narrenfreiheit. Beiträge zur Fastnachtsforschung (= Untersuchungen des Ludwig-Uhland-Instituts der Universität Tübingen, 51, hg. v. Hermann Bausinger u. a., Tübingen 1980, 203–226.Google Scholar
  19. Mezger, Werner: Narrenidee und Fastnachtsbrauch. Studien zum Fortleben des Mittelalters in der europäischen Festkultur (= Konstanzer Bibliothek, 15), Konstanz 1991.Google Scholar
  20. Mezger, Werner: Karl Meuli und die Erforschung des Maskenwesens aus heutiger Sicht. In: Klassische Antike und neue Wege der Kulturwissenschaft. Symposium Karl Meuli (Basel, 11. — 13. September 1991), hg. v. Fritz Graf, Basel 1992, 63–91.Google Scholar
  21. Mezger, Werner: Sankt Nikolaus zwischen Kult und Klamauk. Zur Entstehung, Entwicklung und Veränderung der Brauchformen um einen populären Heiligen, Stuttgart/Ostfildern 1993.Google Scholar
  22. Mezger, Werner: “Quem quaeritis — wen suchen ihr hie?” Zur Dynamik der Volkskultur im Mittelalter am Beispiel des liturgischen Dramas. In: Modernes Mittelalter. Neue Bilder einer populären Epoche, hg. v. Joachim Heinzle, Frankfurt/M 1994, 209–243.Google Scholar
  23. Mezger, Werner: Das große Buch der schwäbisch-alemannischen Fasnet. Ursprünge, Entwicklungen und Erscheinungsformen organisierter Narretei in Südwestdeutschland, Stuttgart 1999.Google Scholar
  24. Moser, Dietz-Rüdiger: Fastnacht — Fasching — Karneval. Das Fest der »Verkehrten Welt«, Graz/Wien/Köln 1986.Google Scholar
  25. Moser, Hans: Städtische Fasnacht des Mittelalters. In: Masken zwischen Spiel und Ernst (= Volksleben, Bd. 18), hg. v. Hermann Bausinger u. a., Tübingen 1967, 135–202.Google Scholar
  26. Moser, Hans: Fasnacht, Faßnacht, Faschang. In: Schweizerisches Archiv für Volkskunde 68/69, 1972/73, 433–453.Google Scholar
  27. Rosenfeld, Hellmut: Fastnacht und Karneval. Name, Geschichte, Wirklichkeit. In: Archiv für Kulturgeschichte 51/1969, 175–181.Google Scholar
  28. Schmidtke, Dietrich: Geistliche Tierinterpretation in der deutschsprachigen Literatur des Mittelalters (Diss.), 2 Teile, Berlin 1968.Google Scholar
  29. Schwedt, Herbert u. Elke/Blümcke, Martin: Masken und Maskenschnitzer der schwäbisch-alemannischen Fasnacht (= Forschungen und Berichte zur Volkskunde in Baden-Württemberg, Bd. 7), Stuttgart 1984.Google Scholar
  30. Trümpy, Hans: Fasnacht in Basel. In: Das Jahr der Schweiz in Fest und Brauch, hg. v. Rolf Thalmann, Josef Räber u.a., Zürich/München 1981, 128–136.Google Scholar
  31. Westfalen, Thomas: Die Ausgrabung »Rosengasse« in Ulm. In: Archäologische Ausgrabungen in Baden-Württemberg 1990, hg. v. Landesdenkmalamt Stuttgart 1991, 268–273.Google Scholar
  32. Wiesinger, Alfons: Narrenschmaus und Fastenspeise im schwäbisch-alemannischen Brauch, Konstanz 1980.Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2000

Authors and Affiliations

There are no affiliations available

Personalised recommendations