Advertisement

Zur Einleitung: Männlichkeiten, Gemeinschaften, Nationen

Historische Studien zur Geschlechterordnung des Nationalen
  • Claudia Bruns
  • Claudia Lenz

Zusammenfassung

Die Geschlechterforschung hat in mannigfaltiger Weise aufgezeigt, dass die wirkungsmächtigen universalistischen Konzepte, auf denen die ‚Meistererzählungen‘ der Moderne beruhen, durchgängig von der Kategorie ‚Geschlecht‘ strukturiert sind. Die philosophischen Konzepte der Vernunft und des Fortschrittes, gehören ebenso dazu, wie die politisch und kulturell Epoche machenden Entwürfe von Nation und Gemeinschaft oder aber der Begriff der Arbeit.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2003

Authors and Affiliations

  • Claudia Bruns
  • Claudia Lenz

There are no affiliations available

Personalised recommendations