Advertisement

Vektorräume

  • Peter Kall
Chapter
  • 24 Downloads
Part of the Leitfäden der angewandten Mathematik und Mechanik LAMM book series (LAMM-TSB, volume 54)

Zusammenfassung

Eine Fülle von Aufgaben aus den Anwendungen besteht darin, in einer beschreibbaren Grundmenge ein oder mehrere Elemente zu bestimmen, die bestimmten, im allgemeinen linearen Bedingungen genügen. Ein wesentliches Merkmal der hier in Betracht kommenden Grundmengen ist oft ihre besondere algebraische Struktur, die es zuläßt, innerhalb der jeweiligen Grundmenge zwei beliebige Elemente zu „addieren“ oder ein beliebiges Element mit irgendeiner Zahl — in unserem Fall stets mit einer reellen Zahl — zu „multiplizieren“. Um die Lösbarkeit der eingangs genannten Aufgaben entscheiden und die gegebenenfalls existierenden Lösungen beschreiben zu können, ist es erforderlich oder mindestens sehr nützlich, die erwähnte algebraische Struktur der Grundmengen und die daraus ableitbaren Folgerungen genauer zu untersuchen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1984

Authors and Affiliations

  • Peter Kall
    • 1
  1. 1.Universität ZürichSchweiz

Personalised recommendations