Advertisement

Rezensionen

Chapter
  • 118 Downloads
Part of the Kursbuch Internet und Politik book series (KBIUP, volume 1)

Zusammenfassung

Widersprüchliche Kräfte kennzeichnen das Informationszeitalter und den Aufstieg der Netzwerkgesellschaft. Die Entwicklung der politischen und sozialen Institutionen des 21. Jahrhunderts wird sich Manuel Castells zufolge danach richten, wie man diese Spannungen zu bewältigen versucht. Der Aufstieg der Netzwerkgesellschaft — das ist auf der einen Seite eine immer mächtiger werdende globale Elite, die Informationsmonopole errichtet und mit komplexen Medienstrategien danach trachtet, Wahien und Politik gemäß ihren Eigeninteressen zu beeinflussen. Ein wichtiges Instrument dafür ist Skandalpolitik: Sensationsgeladene Geschichten — meistens TV-Stories — werden benutzt, um über gezielte Verschiebungen in der Öffentlichen Meinung Wahlergebnisse zu beeinflussen und bestimmte politische Ziele zu erreichen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2002

Authors and Affiliations

There are no affiliations available

Personalised recommendations