Advertisement

Die Schule im Kibbutz

  • Maria Fölling-Albers
  • Werner Fölling
Chapter
  • 72 Downloads
Part of the Reihe Kindheitsforschung book series (KIND, volume 13)

Zusammenfassung

Ähnlich wie die kollektive Erziehung entwickelte sich auch die Schule zunächst in praktischen Versuchen und erhielt ab den 30er Jahren ihre besondere Prägung, die etwa bis zum Ende der 60er Jahre erhalten blieb. Auch wenn die gesamte Kibbutzbewegung bei der Entwicklung ihrer schulischen Konzeptionen stark durch die Ideen der reformpädagogischen Strömungen beein-flußt war, so entwickelten die verschiedenen Verbände doch unterschiedliche Vorstellungen darüber, welche Funktion die Schule in der Gemeinschaft haben sollte und wie der Unterricht zu gestalten sei. Diese Unterschiede waren in der Sekundarstufe besonders markant.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2000

Authors and Affiliations

  • Maria Fölling-Albers
  • Werner Fölling

There are no affiliations available

Personalised recommendations