Advertisement

Medien-Öffentlichkeit

  • Achim Janik
Part of the Organisationskommunikation book series (ORGKOM)

Zusammenfassung

In diesem Kapitel erfolgt die Ermittlung der substanziellen Wahrnehmungs- und Bewertungsweisen der Akteure, die zu den Teilnehmern der massenmedial verfassten Öffentlichkeit zu zählen sind. Zu diesem Zweck sowie aufgrund der nicht zu unterschätzenden Bedeutung, die der „Öffentlichkeit in Permanenz“ (Arlt 1999, 185) und den untrennbar damit verbundenen journalistischen Berichterstattungen für die Meinungs- und Imagebildung in modernen Gesellschaften zukommt,215 ist deren Einordnung in den sozialtheoretischen Rahmen der Untersuchung unverzichtbar.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2002

Authors and Affiliations

  • Achim Janik

There are no affiliations available

Personalised recommendations