Advertisement

Maskierte Expression Zur Kommunikation des bloßen Anschauens

  • Bernhard Streck
Part of the Grenzüberschreitungen book series (GRENZ, volume 2)

Zusammenfassung

Einer der neueren Ansätze in der Ethnologie begreift ihren Gegenstand in Anlehnung an Karl-Otto Apel als Kommunikationsgemeinschaft (vgl. Apel 1973; Bargatzky 1985), deren Mitglieder nach anerkannten Regeln sich untereinander austauschen. In der Höflichkeitstheorie von Brown und Levinson stehen diese Kommunikationsregeln primär im Dienste der gegenseitigen Gesichtspflege: verboten, verpönt oder nur unschicklich ist, was dem Gesicht des Gegenüber schaden könnte (vgl. Brown/Levinson 1987). Ivo Strecker konnte aufzeigen, daß in Stammesgesellschaften mit ihrer ungebrochenen Akzeptanz prahlerischer Präsentation die von Brown und Levinson herausgearbeiteten Regeln zur Vermeidung von Gesichtsbedrohungen teilweise anders aussehen (vgl. Strecker 1988). Gemeinsam aber scheint allen Gesellschaften der Konsens zu sein, den Mitgliedern ein Minimum an Gesicht zuzugestehen. Wer das Gesicht eines anderen mutwillig zerstört, muß ebenso aussscheiden wie der, der sein Gesicht nicht bewahren konnte.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Apel, K.-O.: Transformation der Philosophie, Bd. II: Das Apriori der Kommunikationsgemeinschaft, Frankfurt am Main 1973.Google Scholar
  2. Aragon, L./Breton, A.: La Révolution Surréaliste, Nr. 11, 4, 15.3.1928, Paris.Google Scholar
  3. Bargatzky, Th.: Einführung in die Ethnologie. Eine Kultur-und Sozialanthropologie, Hamburg 1985.Google Scholar
  4. Bastide, R.: Les religions africaines au Brésil, Paris 1960.Google Scholar
  5. Baumbach, G.: Seiltänzer und Betrüger? Parodie und kein Ende. Ein Beitrag zu Geschichte und Theorie vom Theater, Tübingen 1995.Google Scholar
  6. Bergmann, E./Leisegang, H.: Weltanschauung, 2 Bde., Breslau 1926.Google Scholar
  7. Böhringer-Thärigen, G.: Besessene Frauen. Der zâr-Kult von Omdurman, Wuppertal 1996.Google Scholar
  8. Bourneville, R.: Iconographie photographique de la Salpêtrière, Paris 1875/1878/ 1880.Google Scholar
  9. Brown, P./Levinson, S.: Politeness: Some Universals in Language Use, Cambridge 1987.Google Scholar
  10. Buber, M.: Ich und Du. Leipzig 1923.Google Scholar
  11. Drewal, M.Th.: Gelede. Art and female power among the Yoruba, Bloomington 1983.Google Scholar
  12. Faris, J.C.: Southeast Nuba Social Relations, Aachen 1989.Google Scholar
  13. Fortes, M.: Kinship and Social Order, London 1969.Google Scholar
  14. Frobenius, L.: Die Geheimbünde Afrikas, Hamburg 1894.Google Scholar
  15. Gleason, J.: Oya - in Praise of an African Goddess, San Francisco 1992.Google Scholar
  16. Greenblatt, St.: Schmutzige Riten, Frankfurt am Main 1995.Google Scholar
  17. Habermas, J.: Theorie des kommunikativen Handelns, 2 Bde., Frankfurt am Main 1981.Google Scholar
  18. Heidegger, M.: Was ist Metaphysik? Frankfurt am Main 1986.Google Scholar
  19. Himmelheber, H.: Masken und Beschneidung, Zürich 1979.Google Scholar
  20. Jensen, A.E.: Mythos und Kult bei Naturvölkern, Wiesbaden 1951.Google Scholar
  21. Kramer, F.: Nachwort zu Malinowski, B.: Argonauten des westlichen Pazifik (orig. engl. 1922), Frankfurt am Main 1979, 558–570.Google Scholar
  22. Kramer, F.W./Streck, B. (Hg.): Sudanesische Marginalien. Ein ethnographisches Programm, München 1991.Google Scholar
  23. Kramer, F.W.: Der rote Fes. Über Besessenheit und Kunst in Afrika, Frankfurt am Main 1987.Google Scholar
  24. Kramer, F.W.: Notizen zur Ethnologie der Passiones. In: Kölner Zeitschrift fur Soziologie und Sozialpsychologie, Sonderheft 26, 297–313, Opladen 1985.Google Scholar
  25. Krause, F.: Maske und Ahnenfigur: Das Motiv der Hülle und das Prinzip der Form. Ethnologische Studien I, 1931, 344–364.Google Scholar
  26. Krusche, R.: Zur Genese des Maskenwesens im östlichen Waldland Nordamerikas. In: Jahrbuch des Museums für Völkerkunde in Leipzig XXX, 1975, 137–190.Google Scholar
  27. Kubik, G: Makisi Nyau Mapiko. Maskentraditionen im bantu-sprachigen Afrika, München 1993.Google Scholar
  28. Lienhardt, G.: Social Anthropology, Oxford 1964.Google Scholar
  29. Mauss, M.: Soziologie und Anthropologie (1950), 2 Bde. (orig. frz.) Frankfurt am Main 1978.Google Scholar
  30. Müller, H.: Die Gedichte. Hg. v. Frank Hörnigk, Frankfurt am Main 1998.Google Scholar
  31. Nietzsche, F.: Jenseits von Gut und Böse (1886). In: Werke, hg. v. Karl Schlechta, Bd. III, Frankfurt am Main 1976.Google Scholar
  32. Palmisano, A.: Sein und Mimesis. In: Fleerackers, F. et al. (eds.): Law, Life and the Images of Man. Modes of Thought in Modern Legal Theory. Festschrift for Jan M. Broekman, Berlin 1996, 186–200.Google Scholar
  33. Probst, P.: Auf der Suche nach dem Publikum. Prolegomena zu einer Anthropologie der Öffentlichkeit im Subsaharischen Afrika, Berlin 1997 ( Mskr.).Google Scholar
  34. Schiffauer, W.: Die Bauern von Subay, Stuttgart 1987.Google Scholar
  35. Schmitt, B./Münzel, M. (Hg.): Ethnologie und Inszenierung. Ansätze zur Thea terethnologie, Marburg 1998.Google Scholar
  36. Schmitt, C.: Soziologie des Souveränitätsbegriffs und politische Theologie. In: Palyi, M. (Hg.): Hauptprobleme der Soziologie. Erinnerungsgabe für Max Weber, Vol. 1, München 1923, 3–36.Google Scholar
  37. Schneider, M. (Hg.): Jean Martin Charcot/Paul Richer: Die Besessenen in der Kunst (orig. frz. 1887), Göttingen 1988.Google Scholar
  38. Schurtz, H.: Grundzüge einer Philosophie der Tracht, Stuttgart 1891.Google Scholar
  39. Schweeger-Hefel, A.: Masken und Mythen, 2 Bde., Wien 1980.Google Scholar
  40. Schweeger-Hefel, A.: Kinkirsi - Boghoba - Saba. Das Weltbild der Nyonyosi in Burkina Faso, Wien 1986.Google Scholar
  41. Sperber, D.: Rethinking Symbolism, Cambridge 1975.Google Scholar
  42. Streck, B.: Messungen der Zeitrelation von Arbeit und Nichtarbeit außerhalb der Industriegesellschaft. In: Elwell, G. et al. (Hg.): Kulturen und Innovationen. Festschrift für Wolfgang Rudolph, Berlin 1996, 245–260.Google Scholar
  43. Strecker, I.: The Social Practise of Symbolization. An Anthropological Analysis, London 1988.Google Scholar
  44. Sydow, E.v.: Form und Symbol. Grundkräfte der bildenden Kunst, Potsdam/ Zürich 1929.Google Scholar
  45. Turner, V.: The Anthropology of Performance, New York 1986.Google Scholar
  46. Tyler, St.A.: Das Unaussprechliche. Ethnographie, Diskurs und Rhetorik in der postmodernen Welt, (orig. am.) München 1987.Google Scholar
  47. Weber, M.: Wirtschaftsgeschichte, hrsg. von Hellmann, S. und Palyi, M., erg. v. Winckelmann, J.F, Berlin 1958.Google Scholar
  48. Wendl, T.: Mami Wata, oder ein Kult zwischen den Kulturen, Münster/Hamburg 1991.Google Scholar
  49. Zelz, C.E.: Masken auf Neukaledonien, Münster/Hamburg 1995.Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1999

Authors and Affiliations

  • Bernhard Streck

There are no affiliations available

Personalised recommendations