Advertisement

SAP® R/3® — Unternehmen und Produkt im Überblick

  • André Maassen
  • Markus Schoenen
  • Ina Werr

Zusammenfassung

In den folgenden Ausführungen werden das Unternehmen SAP® und das Produkt R/3® im Überblick vorgestellt. Zunächst werden die herausragenden Eigenschaften wie Integration, Anpassung oder die Informationstechnologie gezeigt.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    S. auch Kapitel 5.1.1, S. 289. 2 Vgl. www.sap.comGoogle Scholar
  2. 3.
    S. auch Kapitel 1.2.4, S. 12.Google Scholar
  3. 4.
    S. auch Kapitel 5.1.4, S. 304.Google Scholar
  4. 5.
    S. auch Kapitel 5.1.2, S. 297.Google Scholar
  5. 6.
    Vgl. dazu Abbildung 4.Google Scholar
  6. 7.
    Vgl. Lüken, Heinz; R/3® im internationalen Umfeld; in: SAP® info magazin, Heft 1/98, S.20–22.Google Scholar
  7. 8.
    Vgl. Thome, Rainer, Vom Customizing zur Adaption des Standardsoftwaresystems R/3®, in Schriften zur Unternehmensführung, Band 62, Wiesbaden 1998, S. 48.Google Scholar
  8. 9.
    Vgl. Möhrlen, SAP®-Kompendium, CD-ROM, 1999, S. 13f.Google Scholar
  9. 10.
    S. auch Kapitel 1.2.3, S. 8.Google Scholar
  10. 11.
    SAP® R/3® Online Hilfe.Google Scholar
  11. 12.
    S. auch Kapitel 5.1.6, S.309.Google Scholar
  12. 13.
    Für die folgenden Ausführungen vgl. SAP® AG; Die Releasestrategie der SAP®, Juni 2002.Google Scholar
  13. 14.
    Vgl. Möhrlen, SAP®-Kompendium, 1998, S. 779f.Google Scholar
  14. 15.
    Advanced Business Application Programming, 4. Generation, dient der Erstellung oder Abänderung von Anwendungen (Programmen) sowie zur Erstellung von unternehmensindividuellen Auswertungen (Reports).Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2003

Authors and Affiliations

  • André Maassen
  • Markus Schoenen
  • Ina Werr

There are no affiliations available

Personalised recommendations