Advertisement

H

  • Tobias Kollmann
Chapter
  • 1.4k Downloads

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Koschatzky, K. (Hrsg.): Technologieunternehmen im Innovationsprozess, Heidelberg 1997Google Scholar
  2. Reynolds, P.D., Bygrave, W.D.: Global Entrepreneurship Monitor: 2002 Executive Report, Kansas City, MO, Ewing Marion Kauffman Foundation 2002Google Scholar
  3. Roberts, E.: Entrepreneurs in High Technology, Oxford 1991.Google Scholar
  4. Koch, L.T.: Unternehmerausbildung an Hochschulen, in: ZfB, Ergänzungsheft Nr. 2 (2003), S. 25–46Google Scholar
  5. Koch, L.T., Zwischen politischer Mode und ökonomischer Methode: Zur Logik von Gründungsfor-derungsnetzwerken, in: Walterscheid, K. (Hrsg.): Entrepreneurship in Forschung und Lehre, Frankfurt 2003, S. 149-165Google Scholar
  6. Ministerium für Schule, Wissenschaft und Forschung des Landes NRW, Gründungen aus Hochschulen, Düsseldorf 2003Google Scholar
  7. Olbrich, M.: Einkommenssteuerliche und körperschaftssteuerliche Hemmnisse universitärer Unternehmensgründungen, in: BfuP, Nr. 4 (2002), S. 373–387.Google Scholar
  8. Fuchs, J.: Management von Dynamik und Wandel: Kunden und Mitarbeiter wieder entdecken und begeistern, in: Fuchs, J. (Hrsg.), Wege zum vitalen Unternehmen. Die Renaissance der Persönlichkeit, 1995, S. 15-112Google Scholar
  9. Hofmann, A.: Humankapital als Standortfaktor, Aachen, 2001, S. 1-31Google Scholar
  10. Inmit-Institut für Mittelstandsökonomie; Institut für Mittelstandsforschung Bonn: Erfolgsfaktor Qualifikation. Unternehmerische Aus-und Weiterbildung in Deutschland, Trierer Schriften zur Mittelstandsökonomie Bd. 2, Münster 1998, S. 5-40Google Scholar
  11. Sadowski, D.: Personalökonomie und Arbeitspolitik, Stuttgart 2002, S. 53-70.Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2005

Authors and Affiliations

  • Tobias Kollmann
    • 1
  1. 1.FB 5: WirtschaftswissenschaftenUniversität Duisburg-Essen, Campus EssenEssenDeutschland

Personalised recommendations