Advertisement

B

  • Tobias Kollmann
Chapter
  • 1.4k Downloads

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Camp, R.C.: Benchmarking, München 1994Google Scholar
  2. Karlöf, B./Östblom, S.: Das Benchmarking Konzept, München 1994Google Scholar
  3. Sabisch, H./Tintelnot, C: Integriertes Benchmarking für Produkte und Produktentwicklungsprozesse, Berlin 1997Google Scholar
  4. Töpfer, A. (Hrsg.): Benchmarking — Der Weg zu Best Practice, Berlin 1997Google Scholar
  5. Watson, G.H.: Benchmarking — vom Besten lernen, Landsberg/Lech 1993.Google Scholar
  6. Haeske, U.: Beschwerden und Reklamationen managen, Weinheim 2001Google Scholar
  7. Homburg, C./Fürst, A.: Complaint Management Excellence, Mannheim 2003Google Scholar
  8. Stauss, B./Seidel, W.: Beschwerdemanagement, München 2002Google Scholar
  9. Stauss, B./Schöler, A.: Beschwerdemanagement Excellence, Wiesbaden 2003Google Scholar
  10. Wildemann, H.: Kundenorientierung. Leitfaden zur Einführung eines Beschwerdemanagements, München 2003.Google Scholar
  11. Denis, D.J.: Entrepreneurial Finance, An Overview of the Issues and Evidence, in: Journal of Corporate Finance, 10. Jg. (2004), S. 301–326CrossRefGoogle Scholar
  12. Houben, E./Nippel, P.: Vertragsgestaltung bei Venture Capital-Finanzierungen, in: Börner, C.J./Grichnik, D. (Hrsg.): Entrepreneurial Finance, Heidelberg 2005 Google Scholar
  13. Sahlman, W.: Aspects of Financial Contracting in Venture Capital, in: Journal of Applied Corporate Finance, 1. Jg. (1988), S. 23–36.CrossRefGoogle Scholar
  14. Wöhe, G./Döring, U.: Einführung in die Betriebswirtschaftslehre, 21. Auflage, München 2002.Google Scholar
  15. Chmielewicz, K.: Unternehmensverfassung, in: Frese, E. (Hrsg.): Handwörterbuch der Organisation, Stuttgart 1992, Sp. 2232-2241Google Scholar
  16. Schrank, F.: Der Betriebsrat und seine wichtigsten Befugnisse, in: Schrank, F. (Hrsg.) Arbeitsrecht und Sozialversicherungsrecht, Graz 1991, S. 395-420Google Scholar
  17. Macharzina, K.: Unternehmungsführung, Wiesbaden 1999.Google Scholar
  18. Berthel, J./Becker, F. G: Personal-Management: Grundzüge für Konzeptionen betrieblicher Personalarbeit, Stuttgart 2003Google Scholar
  19. Büdenbender, U./Strutz, H.: Gabler Kompakt-Lexikon Personal, Wiesbaden 2003Google Scholar
  20. Simon, W./Scheelen, F.M.: Bewerberauswahl leicht gemacht: Wer passt nach DIN 33430? Frankfurt/Wien 2003Google Scholar
  21. Rosenstiel, L. von (Hrsg.): Führung von Mitarbeitern: Handbuch für erfolgreiches Personalmanagement, Stuttgart 2003Google Scholar
  22. Weuster, A.: Personalauswahl: Anforderungsprofil, Bewerbersuche, Vorauswahl und Vorstellungsgespräch, Wiesbaden 2004.Google Scholar
  23. Bhide A.: Bootstrap Finance, in: Sahlman, W. A./Stevenson, H./Roberts, M. J./Bhide, A.: The Entepreneurial Venture, Boston 1999, S. 223-237Google Scholar
  24. Nathusius, K.: Grundlagen der Gründungsfinanzierung, Wiesbaden 2001.Google Scholar
  25. Bhide, A.: Bootstrap Finance: The Art of Start-ups, in: Harvard Business Review on Entrepreneurship, Boston 1999, S. 149-173Google Scholar
  26. Bhide, A.: Bootstrap Finance: The Art of Start-ups, in: Sahlman, W. A./Stevenson, H. H./Roberts, M. J./Bhide, A.: The Entepreneurial Venture, Boston 1999, S. 223-237Google Scholar
  27. Bygrave, W.B.: Calling on Family and Friends for Start-Up Cash, in: Birley, S./Muzyka, D.F.: Mastering Entrepreneurship, The Complete MBA Companion in Entrepreneurship, London 2000, S. 97-98Google Scholar
  28. Nathusius, K.: Grundlagen der Gründungsfinanzierung, Wiesbaden 2001Google Scholar
  29. Timmons, J.A.: New Venture Creation, Entrepreneurship for the 21st Century, Boston 1999.Google Scholar
  30. Schefczyk, M./Pankotsch, F.: Betriebswirtschaftslehre junger Unternehmen, Stuttgart 2003, S. 293-303Google Scholar
  31. Schanz, K.-M.: Börseneinführung, München 2000Google Scholar
  32. Zacharias, E.: Börseneinführung mittelständischer Unternehmen, Bielefeld 2000.Google Scholar
  33. Porter, M.E.: Wettbewerbsstrategien, Methoden zur Analyse von Branchen und Konkurrenten, Frankfurt 1995Google Scholar
  34. Porter, M.E.: Wettbewerbsvorteile, Frankfurt 1996.Google Scholar
  35. Fischbach, S.: Grundlagen der Kostenrechnung, Frankfurt (Main) 2004Google Scholar
  36. Freidank, C.-Chr.: Kostenrechnung, München/Wien 2002Google Scholar
  37. Reichmann, T.: Controlling mit Kennzahlen und Managementberichten, München 2001.Google Scholar
  38. Günther, U./Kirchhof, R.: Business Angels und ihre Netzwerke in Deutschland, BAND Studie Nr. 3, Essen 2004Google Scholar
  39. Günther, U./Kirchhof, R.: Business Angel Kultur in Deutschland, in: Kollmann, T. (Hrsg.): E-Venture-Management, Wiesbaden 2003, S. 45-58Google Scholar
  40. Kleinhückelskothen, H.-D. et al. (Hrsg.): Business Angels, Frankfurt am Main 2002.Google Scholar
  41. Gumpert, D. E.: Creating a successful business plan, in: Bygrave, W. D. (Hrsg.): The Portable MBA in Entrepreneurship, New York 1997, S. 120-147Google Scholar
  42. Kubr, T./Ilar, D./Marchesi, H.: Planen, gründen, wachsen. Mit dem professionellen Business Plan zum Erfolg, Zürich 1997Google Scholar
  43. Sahlmann, W.A.: How to write a great business plan, in: HBR, July/August (1997), S. 98-109.Google Scholar
  44. Constantin, S./Rau, H.: Buy-out-Strategien, in: Hommel, U./Knecht, T. C. (Hrsg.): Wertorientiertes Start-Up-Management, München 2002, S. 741-763Google Scholar
  45. Kollmann, T./Kuckertz, A.: E-Venture Capital, Wiesbaden 2003.Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2005

Authors and Affiliations

  • Tobias Kollmann
    • 1
  1. 1.FB 5: WirtschaftswissenschaftenUniversität Duisburg-Essen, Campus EssenEssenDeutschland

Personalised recommendations