Advertisement

Prognosen zur Programmentwicklung in den neunziger Jahren

  • Joan Kristin Bleicher

Zusammenfassung

Jochen Kröhne: Tele 5: Chancen und Risiken von Spartenprogrammen (1989)

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 231.
    Auszüge aus: “Chancen und Risiken von Spartenprogrammen”. In: Medienforum Berlin. Internationaler Kongreß für die professionelle Anwendung der Kommunikationstechnik. Kongreßteil Il und II: Hörfunk/Fernsehen. Forum GnibH, München 1989.Google Scholar
  2. 232.
    Auszüge aus: Dr. Georg Kotler. PRO 7: “Marktchancen für private Fernseh-Vollprogramme in der Bundesrepublik Deutschland der 90er Jahre” Medienforum Berlin, 1989.Google Scholar
  3. 233.
    Auszüge aus: “Konzentration und Bescheidenheit.” Ein epd-lnterview mit VOX-Programmdirektor Klaus Klenke. In: epd/Kirche und Rundfunk Nr. 57 vom 24. Juli 1993. S. 3–11.Google Scholar
  4. 234.
    Auszüge aus: Günter Struve: Stoß in die Rippen. Fernsehvisionen: Zukunft ist schon da. In: epd/Kirche und Rundfunk Nr.33/34 vom 29. April/2. Mai 1992.Google Scholar
  5. 235.
    Auszüge aus: Gefühlvoll eingelocht. Interview mit ZDF-Programmplaner Werner Schwaderlapp. In: epd Kirche und Rundfunk Nr. 15 vom 27.2.1991. S.5ff.Google Scholar
  6. 236.
    Auszüge aus: Dietrich Leder; Dieter Anschlag: Fröhlich und flexibel. Interview mit Günter Struve und Hartmann von der Tann (ARD) In: Funk-Korrespondenz Nr. 32 vom 13. 8. 1993.Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1996

Authors and Affiliations

  • Joan Kristin Bleicher

There are no affiliations available

Personalised recommendations