Advertisement

Expansion als Unternehmensziel — Expansion im Objektbereich der Wissenschaft

  • Torsten Kirstges
Chapter
  • 52 Downloads
Part of the neue betriebswirtschaftliche forschung (nbf) book series (NBF, volume 389)

Zusammenfassung

Die einzelwirtschaftliche Wachstumslehre 1 nimmt in Deutschland erst seit Ende der siebziger Jahre in der wissenschaftlichen Forschung einen besonderen Stellenwert ein. Wittmann kennzeichnete im Jahre 1961 die Situation der einzelwirtschaftlichen Wachstumstheorie als “einen weißen Fleck”2, und Kieser et al. stellen 16 Jahre später zurecht fest, daß “dieser weiße Fleck trotz erheblicher Forschungsbemühungen nicht sehr viel kleiner”3 geworden ist. Wenngleich zu dieser Zeit bereits eine Vielzahl wachstumstheoretischer Literaturbeiträge, beispielsweise zum Wachstumsbegriff4, vorzufinden war, mangelte es vor allem an empirischen Untersuchungen.5

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1996

Authors and Affiliations

  • Torsten Kirstges

There are no affiliations available

Personalised recommendations