Advertisement

Einleitung

  • Marion Becker-Richter
  • Edna Habel
  • Bernhard Rinke
  • Hans Georg Tegethoff

Zusammenfassung

Die folgenden Texte basieren in erster Linie auf den Erfahrungen im Rahmen der Verbundevaluation der Sozialwissenschaften an den Universitäten Bochum, Duisburg und Münster, die mit fmanzieller Unterstützung des Ministeriums fir Schule, Wissenschaft und Forschung des Landes Nordrhein-Westfalen 1999 bis 2000 durchgefihrt wurde. Die mit der Koordination beauftragte Geschäftsstelle Evaluation der LRK der Universitäten NRW (GEU) war zeitgleich in das europäische Pilotprojekt „Grenzüberschreitende Evaluation der Physik an den Universitäten Duisburg, Ghent, Hannover und Twente“ involviert. Erkenntnisse aus diesem Projekt sind ebenfalls in die Handreichung eingeflossen.1

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    Vgl. ZEvA (Hrsg.): Cross Border Quality Assessment in Physics, Evaluation Report. University of Duisburg, University of Ghent, University of Hanover, University of Twente. Hanover 2001Google Scholar
  2. 2.
    Lohnert/Rolfes 1997Google Scholar
  3. 3.
    Reissert/Carstensen 1998Google Scholar
  4. 4.
    Vgl. Erlass 214–6033–79 112/114–4020.2000 des Ministeriums fir Schule, Weiterbildung, Wissenschaft und Forschung des Landes NRW vom 22. 03. 99Google Scholar
  5. 5.
    Anders als die Begehungen im Rahmen von Peer-Reviews, die in der Regel ca. zwei Tage je Fach umfassen, war fir die Besuche des Expertenrates fir jede Hochschule insgesamt nur ein Tag angesetzt.Google Scholar
  6. 6.
    Die GEU hat bislang in zwei Fällen auf Anfrage der jeweiligen Dekanate spezifische Evaluationskonzepte entworfen: So zur Evaluation der Lehramtsstudiengänge an der Gerhard-Mercator Universität Duisburg sowie zur Evaluation der medizinischen Fakultät der Ruhr-Universität Bochum.Google Scholar
  7. 7.
    Zeitgleich wurde eine Arbeitsgruppe sowie eine Geschäftsstelle Evaluation der Fachhochschulen NRW an der FH Gelsenkirchen eingerichtet.Google Scholar
  8. 8.
    GEU 2000: 257 ff.Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2002

Authors and Affiliations

  • Marion Becker-Richter
  • Edna Habel
  • Bernhard Rinke
  • Hans Georg Tegethoff

There are no affiliations available

Personalised recommendations